Ausschüsse und Arbeitsgruppen

In rund 16 Arbeitskreisen und -gruppen, Ausschüssen und Beiräten tauscht sich der BDZV über aktuelle Aktivitäten, Projekte, künftige Handlungsfelder und drängende Fragen der Branche aus. Neben den Mitarbeitern der Geschäftsstelle und ehrenamtlichen Vertretern der Mitgliedsunternehmen werden zu vielen Sitzungen auch externe Experten eingeladen, um den Wissensaustausch zu vertiefen.

Ausschüsse und Beiräte

Der Vermarktungsausschuss ist das übergeordnete meinungsbildende Forum für die Anzeigenbelange aller Zeitungskategorien. Er hat eine wichtige Integrationsfunktion in der Zusammenarbeit mit den Verbänden und Organisationen der Werbung treibenden und Werbung mittelnden Wirtschaft. Ein Ziel seiner Arbeit ist es, die wirtschafts- und medienpolitischen Rahmenbedingungen für das Anzeigengeschäft der Zeitungen zu verbessern. Im Zuge der Neupositionierung der ZMG Zeitungsmarktforschung Gesellschaft werden die Aufgaben des Vermarktungsausschusses im BDZV aktuell neu definiert. In diesem Zusammenhang werden zukünftig auch stärker Marktthemen diskutiert werden.

Ansprechpartner beim BDZV: Holger Kansky

 

VORSITZENDER

  • Herbert Dachs
    Medienholding Süd GmbH, Stuttgart

 

BADEN-WÜRTTEMBERG

  • Herbert Dachs
    Medienholding Süd GmbH, Stuttgart
  • Oliver Nothelfer
    Stuttgarter Zeitung Werbevermarktung GmbH
  • Stefan Schaumburg
    Südwest Presse, Ulm
  • Carsten Witte
    Reutlinger General-Anzeiger

 

BAYERN

  • Michael Beyer
    Verlag Nürnberger Presse, Nürnberg
  • Matthias Schmid
    Augsburger Allgemeine, Augsburg
  • Klaus Huber
    Straubinger Tagblatt, Straubing

 

VZBO

  • André Tackenberg
    Märkische Oderzeitung, Frankfurt/Oder
  • Carola Korzenek
    Funke Medien Thüringen Verlag GmbH, Erfurt

 

BREMEN

  • Jan Rathjen
    Nordsee-Zeitung, Bremerhaven

 

HAMBURG

  • Felix Becker
    Axel Springer SE
  • Carsten Schwecke
    Media Impact GmbH & Co. KG

 

HESSEN

  • Melanie von Hehl
    VRM Media Sales GmbH, Mainz

 

NIEDERSACHSEN

  • Sven Balzer
    MSO Medien-Service GmbH & Co. KG, Osnabrück
  • Gordon Firl
    Madsack Medien Ostniedersachsen GmbH & Co. KG, Wolfsburg
  • Kai Wagener
    Hildesheimer Allgemeine Zeitung
  • Carsten Wießner
    Cellesche Zeitung

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

  • Michael-Joachim Appelt
    Neue Westfälische, Bielefeld
  • Jörg Laus
    Solinger Tageblatt
  • Carsten Lohmann
    Mindener Tageblatt, Minden
  • Benjamin Müller-Driemer
    Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Düsseldorf
  • Marc Arne Schümann
    Westfälische Nachrichten, Münster
  • Britta Sippel
    Funke Media Sales NRW GmbH, Essen

 

RHEINLAND-PFALZ UND SAARLAND

  • Marc Becker
    Heilbronner Stimme, Heilbronn
  • Evangelos Botinos
    Rhein-Zeitung, Koblenz
  • Daniela Groß
    Saarbrücker Zeitung. Saarbrücken
  • Rüdiger Kruppa
    Trierischer Volksfreund, Trier

 

SCHLESWIG-HOLSTEIN/MECKLENBURG-VORPOMMERN

  • Cai von Rumohr
    Boyens Medien GmbH & Co. KG , Heide

  • Ingo Höhn
    Lübecker Nachrichten GmbH, Lübeck

Zu den Aufgaben des SP-Ausschusses gehören insbesondere: die Erarbeitung von Grundsätzen, Zielvorstellungen und Konzepten der Sozialpolitik des BDZV, die Vorbereitung und Führung von Verhandlungen über Tarifverträge für Redakteure an Tageszeitungen im Namen der Landesverbände und Verhandlungen über sonstige Kollektivvereinbarungen, soweit die Zuständigkeit des BDZV gegeben ist. Die Beobachtung der arbeits- und sozialrechtlichen sowie gesellschaftspolitischen Entwicklungen und die Erarbeitung von Stellungnahmen zählen hierzu ebenso wie die Koordinierung von Tariffragen mit und zwischen den Landesverbänden des BDZV, ferner die Festlegung von Leitlinien für die regionalen Tarifverhandlungen des Zeitungsverlagsgewerbes in Abstimmung mit dem Erweiterten Präsidium. Zu den zentralen Aufgaben des SP-Ausschusses gehört weiter die Abstimmung von Grundsatzfragen der Tarif- und Sozialpolitik mit der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände, insbesondere dem Bundesverband Druck und Medien, dem Verband Deutscher Zeitschriftenverleger und anderen Organisationen.

Ansprechpartnerin beim BDZV: RA Dr. Sonja Boss

 

VORSITZENDER

  • Georg Wallraf
    Kerpen

 

BADEN-WÜRTTEMBERG

  • Tillmann Distelbarth
    Heilbronner Stimme, Heilbronn
  • Valdo Lehari jr.
    Reutlinger General-Anzeiger, Reutlingen
  • Dr. Holger Paesler
    Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger, Stuttgart
  • Wolfgang Poppen
    Badische Zeitung, Freiburg i.Br.

 

BAYERN

  • Werner Müller
    Augsburger Allgemeine, Augsburg
  • Dr. Markus Rick
    Verband Bayerischer Zeitungsverleger, München
  • Birgit Wieland
    Süddeutsche Zeitung GmbH, München

 

BREMEN

  • Stefan Borrmann
    Zeitungsverlegerverband Bremen e.V.

 

HAMBURG

  • Dr. Christian Sell
    Axel Springer SE, Hamburg
  • Dr. Sonja Boss
    Zeitungsverlegerverband Hamburg
  • Katrin Neubert
    Axel Springer SE, Hamburg

 

HESSEN

  • Dirk Glock
    Verband Hessischer Zeitungsverleger, Bad Vilbel
  • Dr. Simon Haug
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt

 

NIEDERSACHSEN

  • Stefan Borrmann
    Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverlage, Hannover
  • Adrian Schimpf
    Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co., Hannover

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

  • Thomas Birkner
    Funke Mediengruppe, Essen
  • Volker Kaufels
    Rheinische Post, Düsseldorf
  • Thomas Kluth
    Medienhaus Aachen, Aachen
  • Stefan Knoche
    Neue Westfälische, Bielefeld
  • Oliver Moll
    Westdeutsche Zeitung, Wuppertal
  • Hermann Steveker
    Kölnische Rundschau, Köln

 

SCHLESWIG-HOLSTEIN/MECKLENBURG-VORPOMMERN

  • Dr. Sonja Boss
    Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland, Hamburg
  • Adrian Schimpf
    Madsack Mediengruppe, Hannover
  • Anja Schoner
    Kieler Zeitung, Kiel
  • Britta Warias
    Ostsee-Zeitung, Rostock

Der Vertriebsausschuss beschäftigt sich mit den grundsätzlichen Themen rund um den Lesermarkt (print und digital). Detailfragen werden von den Experten in den Arbeitsgruppen Märkte, Services und Kundenbindung, Logistik und Brief bearbeitet. Der Vertriebsausschuss hat eine wichtige Funktion in der Zusammenarbeit mit den anderen relevanten Branchenverbänden und der IVW.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

VORSITZENDER

  • Mario Lauer
    Süddeutsche Zeitung, München

 

BADEN-WÜRTTEMBERG

  • Thomas Gläser
    Stuttgarter Zeitung, Stuttgart
  • Daniel Stockmar
    Badische Zeitung, Freiburg
  • Joachim Eggert
    Reutlinger General-Anzeiger, Reutlingen

 

BAYERN

  • Kay Helmecke
    Augsburger Allgemeine, Augsburg
  • Mario Lauer
    Süddeutsche Zeitung, München
  • Florian Liebl
    Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung, Straubing
  • Holger Seeger
    Main-Post, Würzburg

 

VZBO

  • Uwe Klaan
    Lausitzer Rundschau, Cottbus
  • Laura Lührs
    Berliner Morgenpost, Berlin 
  • Kevin Tarun
    Funke Medien Thüringen Verlag GmbH, Erfurt

 

BREMEN

  • Johanna Drachenberg
    WESER-KURIER-Mediengruppe, Bremen

 

HAMBURG

  • Michael Fischer
    Sales Impact GmbH & Co. KG, Hamburg
  • Andreas Conradt
    Axel Springer SE
  • Sandra Balcke
    Sales Impact GmbH & Co. KG, Berlin
  • Carsten Groß
    FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA

 

HESSEN

  • Stefan Buhr
    Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Sebastian Gerhold
    HNA, Kassel
  • Michael Raubach
    Gießener Anzeiger, Gießen

 

NIEDERSACHSEN

  • Nancy Klatt
    Braunschweiger Zeitung
  • Andrea Kristen
    Neue Osnabrücker Zeitung
  • Uwe Mork
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg
  • Heiko Reckemeyer
    Deister- und Weserzeitung, Hameln

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

  • Oliver Angst
    Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Düsseldorf
  • Georgios Athanassakis
    Funke Service GmbH, Essen
  • Heiko Lindecke
    Neue Westfälische, Bielefeld
  • Björn Knippen
    GA Medien GmbH, Bonn
  • Boris Stöber
    Ruhr Nachrichten, Dortmund
  • Nele Toye
    Zeitungsverlag Aachen GmbH
  • Marc Zahlmann
    Aschendorff Medien GmbH & Co. KG, Münster

 

RHEINLAND-PFALZ UND SAARLAND

  • Marc Hartmann
    Saarbrücker Zeitung,Saarbrücken
  • Matthias Lindner
    VRM GmbH & Co. KG, Mainz

 

SCHLESWIG-HOLSTEIN/MECKLENBURG-VORPOMMERN

  • Dajana Thiel
    Kieler Zeitung, Kiel
  • Axel König
    Flensburger Tageblatt, Flensburg

Der Finanzbeirat wurde ins Leben gerufen, um die Geschäftsführung bei der Vorbereitung des Haushalts und den Verband in grundsätzlichen haushaltspolitischen und Beitragsstrukturfragen zu beraten. Ihm gehören aus jedem Landesverband je ein Vertreter an.

 

FÜR DAS PRÄSIDIUM DES BDZV

  • Matthias Ditzen-Blanke
    Nordsee-Zeitung, Bremerhaven

 

BADEN-WÜRTTEMBERG

  • Monika Krichenbauer
    Nürtinger Zeitung, Nürtingen

 

BAYERN

  • Walter Schweinsberg
    Fränkischer Tag, Bamberg
  • Toni Schnell
    Nürnberger Nachrichten, Nürnberg

 

BERLIN/BRANDENBURG

 

BREMEN

 

HAMBURG

  • Ralf Hermanns
    BILD- und Welt-Gruppe, Axel Springer SE, Berlin

 

HESSEN

  • Michael Spankus
    FAZIT-Stiftung, Frankfurt am Main

 

NIEDERSACHSEN

 

NORDRHEIN-WESTFALEN

  • Wilhelm Leyer
    Funke Mediengruppe GmbH, Essen

 

RHEINLAND-PFALZ UND SAARLAND

  • Christian Erhorn
    Saarbrücker Zeitung, Saarbrücken

 

SCHLESWIG-HOLSTEIN/MECKLENBURG-VORPOMMERN

  • Paul Wehberg
    A.Beig Druckerei und Verlag, Pinneberg

 

Rechnungsprüfer
  • Guido Mehl
    Fränkische Landeszeitung, Ansbach
  • Tilo Schelsky
    Märkisches Medienhaus GmbH & Co. KG, Frankfurt/Oder

 

Arbeitsgruppen und Arbeitskreise

Die Öffentlichkeitsarbeit des BDZV konzentriert sich darauf, über die Aufgaben und Ziele des Verbandes zu informieren und seine Aktivitäten publizistisch zu unterstützen. Zur Öffentlichkeitsarbeit gehört zugleich die Aufgabe, politische - insbesondere medienpolitische - sowie soziale und gesellschaftspolitische Entwicklungen zu beobachten, zu analysieren und gegebenenfalls in die Gremien des Verbands einzubringen.

Über Grundzüge der Public-Relations-Aktivitäten sowie konkrete Einzelmaßnahmen berät die Arbeitsgruppe Öffentlichkeitsarbeit. Sie befasst sich vor allem mit der Konzeption und Evaluierung von PR-Maßnahmen, der Entwicklung neuer Arbeitsfelder im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit und gegebenenfalls der Veränderung beziehungsweise der Erarbeitung von Strategien für die Kommunikation nach außen und nach innen.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

VORSITZENDER

  • Peter Stefan Herbst
    Saarbrücker Zeitung, Saarbrücken

 

MITGLIEDER

  • Joachim Dorfs
    Stuttgarter Zeitung, Stuttgart
  • Kristina Hoppe
    NOZ Medien, Osnabrück
  • Christoph Keese
    Axel Springer hy GmbH, Berlin
  • Dr. Tobias Korenke
    Funke Mediengruppe, Essen
  • Martin Wunnike
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg

Die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten eröffnen den Verlagen zusätzliche publizistische, werbliche und ökonomische Chancen. Vor diesem Hintergrund wurde im Juni 1995 die Arbeitsgruppe Digital (ehemals Elektronisches Publizieren/Multimedia) etabliert, die mit anderen betroffenen BDZV-Gremien, dem medienpolitischen Arbeitskreis, dem Vermarktungsausschuss, dem Vertriebsausschuss und der Arbeitsgruppe Recht eng zusammenarbeitet. Die Arbeitsgruppe sieht es als ihre vorrangige Aufgabe an, Entwicklungen im Markt, technologische Entwicklungen sowie politische und gesetzgeberische Initiativen zu beobachten, kritisch zu begleiten und - wo immer notwendig - die originären Interessen der Zeitungsbranche zu vertreten.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

VORSITZENDER

  • Andreas Schmutterer
    Mediengruppe Presse-Druck, Augsburg

 

MITGLIEDER

  • Bernd Böker
    Medien 31 GmbH, Hameln

  • Sandra Dalk
    Neue Westfälische, Bielefeld

  • Marc Del Din
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg

  • Meinolf Ellers
    dpa, Hamburg

  • Till Fischer
    Druckhaus Bayreuth

  • Nicolas Fromm
    medien holding:nord, Flensburg

  • Julian Frost
    Verlag Nürnberger Presse, Nürnberg

  • Ralf Geisenhanslüke
    Neue Osnabrücker Zeitung, Osnabrück

  • Oliver Horst
    RP Digital, Düsseldorf

  • Daniel Kempf
    pd digital, Mediengruppe Pressedruck, Augsburg

  • David Koopmann
    Bremer Tageszeitungen 

  • Alexander Kratzer
    MHS Digital GmbH

  • Dr. Tobias Krohn
    Schwäbischer Verlag GmbH & Co. KG, Ravensburg

  • Valdo Lehari jun.
    Reutlinger General-Anzeiger

  • Manfred Neufang
    Badische Zeitung, Freiburg

  • Peter Neumann
    Verlagsgruppe RheinMain, Mainz/Wiesbaden

  • Frank Lorenz
    Märkisches Medienhaus, Frankfurt Oder

  • Clemens Röhrbein
    Walsroder Zeitung

  • Manfred Sauerer
    Mittelbayerische Zeitung, Regensburg

  • Gero Schmitt-Sausen
    Mediengruppe Oberfranken, Bamberg

  • Jan-Philipp Schlecht
    Böblinger Bote

  • Wolfgang Schmitz-Vianden
    OMS-Online Marketing Service, Düsseldorf

  • Klaus Schrotthofer
    Neue Westfälische, Bielefeld

  • Hannah Suppa
    Madsack Mediengruppe, Hannover/Leipzig

  • Lutz Teubert
    Mediengruppe Straubinger Tageblatt/Landshuter Zeitung

  • Stephan Thurm
    Funke Digital, Berlin

  • Daniel Torka
    NPG Digital, Ulm

  • Martin Wilhelm
    Heidenheimer Zeitung

Der medienpolitische Arbeitskreis dient der innerverbandlichen Meinungsbildung zu medienpolitischen Entwicklungen.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

VORSITZENDER

  • Dr. Mathias Döpfner
    Axel Springer SE, Berlin

 

MITGLIEDER

  • Stefan Borrmann
    Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverlage, Hannover
  • Dr. Sonja Boss
    Zeitungsverlegerverband Hamburg & Verband der Zeitungsverlage Norddeutschland, Hamburg
  • Carsten Dicks
    Digitalpublisher und Zeitungsverleger Verband NRW, Düsseldorf
  • Thomas Düffert
    Madsack Mediengruppe, Hannover
  • Dirk Glock
    Verband Hessischer Zeitungsverleger, Bad Vilbel
  • Helmut Heinen
    Heinen-Verlag, Köln
  • Stefan Hilscher
    Südwestdeutsche Medien Holding GmbH, Stuttgart
  • Dr. Eduard Hüffer
    Aschendoorff Medien, Münster
  • Dr. Tobias Korenke
    Funke Mediengruppe GmbH & Co.KGaA, Essen
  • Valdo Lehari jr.
    Reutlinger General-Anzeiger, Reutlingen
  • Thomas Lindner
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Frankfurt am Main
  • Dr. Holger Paesler
    Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger, Stuttgart
  • Dr. Markus Rick
    Verband Bayerischer Zeitungsverleger, München
  • Ricarda Veigel
    Verband der Zeitungsverlage in Berlin und Ostdeutschland, Berlin
  • Dr. Dietrich von Klaeden
    Axel Springer SE, Berlin

Die Arbeitsgruppe Märkte Print und Digital ist eine Fachgruppe des BDZV-Vertriebsausschusses, die die Gewinnung neuer Kunden im Fokus hat. Von der Akquise von neuen Print-Abonnenten über die Optimierung des Einzelverkaufs-Angebotes bis hin zur Gewinnung von Interessenten und Kunden für digitale Verlagsangebote spannt sich der Bogen von Konzepten, die von den Spezialisten dieser Arbeitsgruppe diskutiert werden.

Ansprechpartner beim BDZV:

 

SPRECHER

  • Martin Menkhoff
    Madsack Mediengruppe, Hannover

 

MITGLIEDER

 

  • Georgios Athanassakis
    Rheinische Post, Düsseldorf
  • Stefan Buhr
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt/Main
  • Andrea Domin
    Märkische Allgemeine, Potsdam
  • Johanna Drachenberg
    Weser-Kurier, Bremen
  • Thomas Gläser
    Stuttgarter Nachrichten, Stuttgart
  • Carsten Groß
    Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA, Essen
  • Jörg Harrendorf
    Sales Impact GmbH, Hamburg
  • Heike Lindecke
    Funke Services GmbH, Essen
  • Matthias Lindner
    Allgemeine Zeitung, Mainz
  • Andreas Schmutterer
    Augsburger Allgemeine, Augsburg
  • Nele Toye
    Aachener Zeitung/Aachener Nachrichten, Aachen
  • Norbert Weger
    Süddeutsche Zeitung GmbH, München
  • Jens Wegmann
    Delmenhorster Kreisblatt, Delmenhorst
  • Alexandra Wildner
    Mittelbayerische Zeitung, Regensburg

Die Arbeitsgruppe Kundenbindung und Services ist eine Fachgruppe des BDZV-Vertriebsausschusses, die sich neben der Neukundengewinnung im vor allem mit den bereits bestehenden Kundenbeziehungen der Verlage beschäftigt. Hierzu gehören die Optimierung von allen Prozessen des Kundenkontaktes vor allem auch Konzepte zur Stärkung der Kundenzufriedenheit, der Kündigunger-Prävention und der Erweiterung der bestehenden Kundenbeziehung.

Ansprechpartner beim BDZV:

 

SPRECHER

  • Holger Seeger
    Main-Post, Würzburg

 

MITGLIEDER

  • Elisabeth Albers
    FUNKE Services GmbH, Essen
  • Oliver Angst
    FUNKE Medien NRW GmbH, Essen
  • Tanja Bertram
    Madsack Market Solutions GmbH, Hannover
  • Evangelos Botinos
    rz-Media GmbH, Koblenz
  • Diana Dietrich
    Heilbronner Stimme, Heilbronn
  • Markus Egen
    Allgäuer Anzeigeblatt, Immenstadt / Allgäu
  • Joachim Eggert
    Reutlinger General-Anzeiger, Reutlingen
  • Jörn Gehrke
  • Bremer Tageszeitungen AG, Bremen
  • Uwe Klaan
    Lausitzer Rundschau, Cottbus
  • Ronald Koppelt
    Schwäbische Zeitung, Ravensburg
  • Uwe Mork
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg
  • Michael Pille
    Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG, Osnabrück
  • Sabine Schilling
    Südkurier, Konstanz
  • Joachim Schniepp
    Waiblinger Kreiszeitung, Waiblingen
  • Angela Sölter
    MVR Media Vermarktung Rheinland GmbH, Köln
  • Florian Steinmetz
    Stuttgarter Zeitung, Stuttgart
  • Anton Stöckl
    Süddeutsche Zeitung, München
  • Daniel Stockmar
    Badische Zeitung, Freiburg i. Br.
  • Mathias Wöhler
    Solinger Tageblatt, Solingen

Seit mehr als 15 Jahren investieren Zeitungsverlage in das lukrative Geschäftsfeld der Zustellung von adressierten Brief- und Paketsendungen in ihrem Verbreitungsgebiet. Die 2005 gegründete AG Brief ist eine Fachgruppe des BDZV-Vertriebsausschusses, die den Spezialisten der Verlage speziell zu diesem Thema ein lebhaftes Forum für den Erfahrungsaustausch bietet, die medienpolitische Unterstützung dieses Geschäftsbereichs durch den Verband koordiniert und dadurch ein effektives Netzwerk der Verlage zu diesem Thema bietet.

Ansprechpartner beim BDZV:

 

SPRECHER

  • Mirco Wieck
    PDV Logistik Holding GmbH im Verbund der Mediengruppe Pressedruck, Augsburg

 

MITGLIEDER

  • Jürgen Baldewein
    Zamdo GmbH, München
  • Tino Borde
    LVZ Post GmbH, Leipzig
  • Alexander Brümmer
    Main-Post GmbH, Würzburg
  • Mario Eichelmann
    City Mail Regensburg GmbH, Regensburg
  • Jan Fitzner
    NWZ Logistik GmbH & Co.KG, Oldenburg
  • Michael Ganz
    Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein mbH, Rendsburg
  • Thomas Heidinger
    Marketing Service Magdeburg KG, Magdeburg
  • Florian Jungmeier
  • P2 Die Zweite Post GmbH & Co. KG, Mörfelden-Walldorf
  • Michael Kiesswetter
    RP AdLog GmbH, Düsseldorf
  • Michael Kunter
    mailworXs GmbH, Würzburg
  • Grit Praus
    REGIO Print-Vertrieb GmbH, Cottbus
  • Bernd Rademann
    Nordkurier Logistik Mecklenburg-Vorpommern GmbH & Co. KG, Neubrandenburg
  • Michael Raubach
    Gießener Anzeiger, Gießen
  • Heiko Reckemeyer
    Deister- und Weserzeitung, Hameln
  • Rainer Rodewyk
    Medienhaus Aachen Logistik GmbH, Aachen
  • Marcel Surrey
    Morgenpost Briefservice GmbH, Mannheim
  • Oliver Alexander Wolters
    Mittelrhein LastMile GmbH, Koblenz

Die Arbeitsgruppe Papier ist zuständig für Analysen beim Papiereinkauf und für die Beobachtung der Marktentwicklung im Papierbereich.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

VORSITZENDER

  • Uwe Günther
    Münchner Merkur tz Druckhaus Dessauerstraße GmbH & Co. Betriebs KG, München

 

MITGLIEDER

  • Thomas Altrath
    DuMont Druck Köln GmbH & C. KT
  • Michael Bendel
    Nürnberger Nachrichten, Nürnberg
  • Hans Joachim Böhm
    Saarbrücker Zeitung, Saarbrücken
  • Johannes Degen
    Pressehaus Stuttgart Druck GmbH, Stuttgart
  • Christian Heitfeld
    RP Adlog GmbH, Düsseldorf
  • Dr. Tanja Hanel-Jordan
  • Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG, Hannover
  • Volker Hotop
    Frankfurter Societäts-Druckerei GmbH, Mörfelden-Walldorf
  • Hildegard Kemper
    Axel Springer SE, Berlin
  • Gundula Ullah
    Funke Medien Services, Essen
  • Andreas Ullmann
    Presse-Druck und Verlags-GmbH, Augsburg

Nachhaltigkeit ist für die Digitalpublisher und Zeitungsbranche bereits seit Jahren ein bedeutsames Thema – denn in Bezug auf Papier haben wir die sauberste Kreislaufwirtschaft, die es überhaupt gibt, weil in Deutschland Zeitungen nahezu ausschließlich auf recyceltem Altpapier gedruckt werden. Im Zuge der menschengemachten globalen Erwärmung und ihrer Folgen für das Klima ist die Notwendigkeit für nachhaltiges Wirtschaften und CO2-Reduzierung verstärkt in den öffentlichen Diskurs eingegangen. Neue Konzepte für ein weniger klimaschädliches Leben und Arbeiten sind gefragt. Um diesen aktuellen Herausforderungen für die Branche und der Welt zu begegnen, hat der BDZV eine Arbeitsgruppe gegründet. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Expertise und praktische Erfahrungen aus den Verlagen zu bündeln und so einen wesentlichen Beitrag für eine noch nachhaltigere Zeitungsbranche zu leisten.

Ansprechpartnerin beim BDZV:
 

VORSITZ

n.n.

MITGLIEDER

  • Nico Bender-Nietfeld
    NOZ Medienvertrieb Osnabrück GmbH (MVO), Osnabrück

     
  • Marcus Werner Blank
    Axel Springer SE, Head of Sustainability, Berlin

     
  • Bernd Buchmann
    Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine),Leitung Facility und Energiemanagement, Augsburg

     
  • Feliça Eisenbeis
    Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Referentin der Holding-Geschäftsführung, Düsseldorf

     
  • Dorothea Fontaine
    Verband Bayerischer Zeitungsverleger e.V. (VBZV), Referentin Verlagswirtschaft, München

     
  • Pascal Gerckens
    Verlagsgruppe Handelsblatt, Director 360°, Düsseldorf

     
  • Andreas Gierth
    Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH, Leiter Herstellung und Strategischer Einkauf, Frankfurt am Main

     
  • Svenja Grampp
    Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG, Leiterin Lesermarkt und Marketing, Ulm

     
  • Harold Grönke
    Nordwest-Zeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Geschäftsführer, Oldenburg

     
  • Jochen Grossmann
    Druck- und Pressehaus Naumann GmbH & Co. KG, Geschäftsführer, Gelnhausen

     
  • Tim Hager
    Südwest Presse, Geschäftsführer, Ulm

     
  • Klaus Andreas Huber
    Mediengruppe Attenkofer (Straubinger Tagblatt/Landshuter Zeitung), Verlagsleiter, Straubing

     
  • Stephanie Jordan
    Südkurier GmbH, Management Associate, Konstanz

     
  • Kirsten Kalkhof
    B. Boll Verlag des Solinger Tageblattes GmbH & Co. KG, Leiterin Unternehmensentwicklung, Solingen

     
  • Edelgard Kawal
    Verlag Nürnberger Presse, Umweltschutzbeauftragte, Nürnberg

     
  • Matthias Köhler
    Badische Neueste Nachrichten / Badendruck GmbH, Technik/ Produktionskoordination, Leitung, Karlsruhe

     
  • Martin Lehmann
    Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine), Leitung Einkauf, Augsburg

     
  • Kai Löbert
    Presse-Druck- und Verlags-GmbH, Leiter Unternehmenskommunikation, Augsburg

     
  • Thomas Marx
    Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Geschäftsführer Saarbrücker Zeitung und Trierischer Volksfreund, Konzernleiter Publishing Operations der Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Saarbrücken, Trier, Düsseldorf

     
  • Christin Matern
    Medienholding Süd GmbH, Projektleitung, Stuttgart

     
  • Kurt Pfeiffer
    VRM Service GmbH & Co. KG, Leiter Strategie und Organisation. Mainz

     
  • Steffen Prager
    DuMont Management Services Köln GmbH, Bereichsleiter Procurement & Facility Management, Köln

     
  • Nicola Schiffer
    Oberpfalz Medien, Leitung Druckzentrum, Weiden

     
  • Peter Selzer
    Südkurier GmbH, Geschäftsführer, Konstanz

     
  • Neele Sommer
    NOZ/mh:n Medien, Projektmanagerin Unternehmenskommunikation, Osnabrück

     
  • Marcus Strohmayr
    Mediengruppe Pressedruck (Augsburger Allgemeine), Managing Director, Augsburg

     
  • Jörg Terheyden
    Temming Produktions GmbH, Verleger, Bocholt

     
  • Julia Tran
    Medienhaus Aachen GmbH, Stellvertretende Verlagsleiterin, Aachen

     
  • Gundula Ullah
    Funke Mediengruppe, Bereichsleitung Einkauf / Head of Sustainability, Essen

     
  • Gerhard Ulmer
    Ludwigsburger Kreiszeitung, Geschäftsführer, Ludwigsburg

     
  • Helmut Verdenhalven
    Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger (BDZV), Leiter Medienpolitik / Mitglied der Geschäftsleitung, Berlin

     
  • Viola Vogelsang-Reichl
    Oberpfalz Medien, Geschäftsführende Verlegerin, Weiden

     
  • Stephanie von Unruh
    Nordwest-Zeitung Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Geschäftsführerin, Oldenburg

     
  • Sabrina Dr. Wagner
    SWMH Service GmbH, Senior Compliance Managerin, München

     
  • Isabelle Weickmann
    Verlag Nürnberger Presse, Leiterin Unternehmensentwicklung, Nürnberg

 

Die Arbeitsgruppe Logistik...

Ansprechpartner beim BDZV:

 

SPRECHER


  •  

 

MITGLIEDER

 

  • Jürgen Baldewein
    Zamdo GmbH, München
  • Knut Beyme
    Madsack Markt & Media ServiceZamdo GmbH, Hannover
  • Burkhard Christoffers
    Axel Springer SE, Berlin
  • Frank Duschka
    ZAKÖ Zustellagentur Köpenick GmbH, Berlin
  • Jörg Euler
    Lensing-Wolff Pressevertriebsgesellschaft mbH, Dortmund
  • Jan Fitzner
    CITIPost Nordwest GmbH & Co. KG, Oldenburg
  • Christian Friske
    SPL Südwest Presse Logistik GmbH, Ulm
  • Lars Groth
  • VRM GmbH & Co. KG, Mainz
  • Kay Helmecke
    PDV Logistik Holding GmbH im Verbund der Mediengruppe Pressedruck, Augsburg
  • Sascha Hoffmann
    Medienvertrieb Delmenhorst GmbH
  • Klaus Huber
    Allgäuer Zeitungsverlag, Kempten
  • Frank Jansen
    SPL Südwest Presse Logistik GmbH, Essen
  • Michael Kiesswetter
    RP AdLog GmbH, Düsseldorf
  • Tobias Konrad
    Mediengruppe Oberfranken Zustelldienste GmbH & Co. KG, Bamberg
  • Stefan Kulla
    Verlag Nürnberger Presse Druckhaus Nürnberg GmbH & Co. KG
  • Thomas Marx
    Trierischer Volksfreund Medienhaus GmbH, Trier
  • Jörg Nuxoll
    Aschendorff Logistik GmbH & Co. KG, Münster 
  • Michael Raubach
    VRM Mittelhessen GmbH & Co. KG, Gießen 
  • Michael Röttcher
    Medienservice GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main 
  • Joachim Schniepp
    Zeitungsverlag GmbH & Co Waiblingen KG
  • Hans-Jürgen Steffens
    RZZ Logistik GmbH, Köln
  • Uwe Stegmeyer
    MedienLogistik Stuttgart GmbH
  • Jörg Unruh
    RP Logistik GmbH
  • Mike Vette
    Neue Westfälische Logistik GmbH & Co. KG, Bielefeld
  • Marc Wendt
    Zustellgesellschaft Schleswig-Holstein mbH, Rendsburg

Zu den Aufgaben der Arbeitsgruppe Recht gehören die analytische Aufarbeitung aktueller und grundsätzlicher Fragen, insbesondere zum Presse-, Arbeits- und Wettbewerbsrecht, ferner die Erarbeitung von "Richtlinien" für die Beratungspraxis sowie die Kommentierung neuer Gesetze und Vorbereitung von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben.

Ansprechpartnerin beim BDZV:  RA Justiziarin

 

VORSITZENDER

  • Christoph Barnstorf-Laumanns
    Zeitungsverlag Der Patriot, Lippstadt

 

MITGLIEDER

  • Thomas Bauer
    Hanauer Anzeiger, Hanau
  • Thomas Becke
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg
  • Dr. Monika Böhr
    Rheinisch Post Mediengruppe GmbH, Düsseldorf
  • Stefan Borrmann
    Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverlage, Hannover
  • Lutz Demny
    Westfalen-Blatt, Bielefeld
  • Carsten Dicks
    Digitalpublisher und Zeitungsverleger Verband NRW, Düsseldorf
  • Georg Färber
    Aschendorff Verlag GmbH & Co. KG, Münster
  • Corinna Fiedler
    Verlagsgruppe Rhein Main GmbH & Co. KG, Mainz
  • Johannes Fuchslocher
    Mannheimer Morgen Großdruckerei und Verlag GmbH
  • Dirk Glock
    Verband Hessischer Zeitungsverleger, Bad Vilbel
  • Jan-Peter Gühlk
    Verlag Bayerische Staatszeitung, München
  • Dr. Simon Haug
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt am Main
  • Dr. Eva Heneweer
    Funke Mediengruppe
  • Dr. Eduard Hüffer
    Westfälische Nachrichten, Münster
  • Peter Koppe
    Handelsblatt, Düsseldorf
  • Valdo Lehari jr.
    Reutlinger General-Anzeiger, Reutlingen
  • Doris Mosandl
    Münchner Zeitungsverlag
  • Christian Musiol
    Mediengruppe M. DuMont Schauberg, Köln
  • Dr. Holger Paesler
    Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger, Stuttgart
  • Dr. Markus Rick
    Verband Bayerischer Zeitungsverleger, München
  • Hannsjörg Sandtner
    Presse-Druck und Verlags-GmbH, Augsburg
  • Janka Miesch
    Südkurier GmbH Medienhaus, Konstanz
  • Adrian Schimpf
    Madsack Mediengruppe, Hannover
  • Dr. Oliver Schlüter
    Axel Springer SE
  • Torsten Schoo
    Heilbronner Stimme
  • Dr. Claas-Hendrik Soehring
    Axel Springer SE, Berlin
  • Marco Sonntag
    Volksstimme, Magdeburg
  • Malte Wagner
    Südwestdeutsche Medienholding GmbH, Stuttgart
  • Sandra Will
    Fränkischer Tag, Bamberg
  • Cordula Zimmermann
    Badischer Verlag, Freiburg

Zu den Aufgaben der Arbeitsgruppe Steuern gehören die Erörterung grundsätzlicher Fragen zum Steuerrecht, die Erarbeitung von Richtlinien für die Beratungspraxis, die Kommentierung neuer Gesetze und die Vorbereitung von Stellungnahmen zu Gesetzesvorhaben.

Ansprechpartner beim BDZV: 

 

LEITUNG

  • Michael Biehl
    Rheinische Post Mediengruppe GmbH, Düsseldorf

 

STELLVERTRETENDER VORSITZENDER

  • Stephan Jordans
    DuMont Mediengruppe, Köln

 

MITGLIEDER

  • Anja Badjura
    Handelsblatt, Düsseldorf
  • Matthias Bikowski
    Südwest Presse, Ulm
  • Dr. Harald Brenner
    Münchner Zeitungsverlag, München
  • Tanja Breßler
    Mediengruppe Madsack, Hannover 
  • Michael Büttner
    Neue Osnabrücker Zeitung, Osnabrück
  • Sabine Garbe
    Mediengruppe Madsack, Hannover 
  • Stefan Hartling
    Augsburger Allgemeine, Augsburg
  • Michael Haubrich
    Mediengruppe Pressedruck Dienstleistungs GmbH & Co.OHG, Augsburg
  • Jürgen Kiehl
    Frankfurter Allgemeine Zeitung, Frankfurt
  • Jörg Kleinjohann
    Ruhr Nachrichten, Dortmund
  • Alexis László
    Axel Springer SE, Berlin
  • Veronika Madkour
    VRM Service GmbH & Co. KG, Mainz
  • Rüdiger Pauk
    Nordwest-Zeitung, Oldenburg 
  • Regina Pude-Büsdorf
    Kölnische Rundschau, Köln
  • Susanne Rademacher
    RP Adlog GmbH, Düsseldorf
  • Christine Rautenberg
    Nordkurier, Neubrandenburg
  • Klaus Schönwälder
    Saarbrücker Zeitung Saarbrücken
  • Torsten Schoo
    Heilbronner Stimme Heilbronn
  • Robert Schmidtlein
    Mediengruppe Oberfranken GmbH & Co. KG, Bamberg
  • Andrea Veloso
    Neue Osnabrücker Zeitung, Osnabrück
  • Henning Wiemann
    Deister- und Weserzeitung, Hameln
  • Dr. Günter Winkels
    Funke Mediengruppe GmbH & Co. KGaA, Essen
  • René Wölfel
    Südwestdeutsche Medienholding, München
  • Olaf Zernke
    Axel Springer SE, Berlin

Rund um die Themen DSGVO, TTDSG, TCF 2.0, Drittstaatentransfer, Pur-Modelle, Consent-Management und Tracking bietet der BDZV für seine Mitglieder einmal monatlich ein Webmeeting an. Datenschutzbeauftragte, Projektverantwortliche und Justiziare diskutieren aktuelle Rechts-Fragen aus der Praxis mit den Verlagskollegen. Daran nehmen regelmäßig rund 50 Experten teil. Die Projektgruppe „Datenschutz“ wurde 2018 gegründet. Ziel ist es, ein Netzwerk derjenigen zu schaffen, die die neuen gesetzlichen Vorgaben im Unternehmen umsetzen müssen. Bei Interes­se an einer Teilnahme bitte kurze Mitteilung an kansky(at)bdzv.de.

Für Verlage wird das Datenmanagement immer stärker zum Baustein für zukunftsfähige Geschäftsmodelle. Im Jahr 2017 wurde die Projektgruppe „Data Driven Publishing“ gegründet, die der AG Digital zuarbeitet und mit dem dpa-Projekt „Performing Content“ kooperiert. In den vergangenen Jahren trafen sich Experten aus mehr als 20 deutschen Verlagen vier Mal pro Jahr, um sich zu den zentralen Aspekten Steigerung der User-Loyalität, Digitalabos, Conversion/Retention und Kennzahlen auszutauschen. Chefredakteure, Digital-Verantwortliche und Daten-Analysten berichten im Rahmen der Tour de Table, welche datengestützte Projekte sie bearbeiten.
Ansprechpartner beim BDZV: 

Der BDZV organisiert seit 2020 einmal pro Monat ein gemeinsames Webmeeting für die Verlage, die die CMP-Lösung von „Sourcepoint“ einsetzen. Rund 20 Verlagsvertreter diskutieren konkrete Fragestellungen und Probleme im Umgang mit Sourcepoint. Es ist ein Erfahrungsaustausch auf Praktiker-Ebene.

Immer mehr Verlage wollen vom Audio-Boom profitieren und forcieren ihre Aktivitäten. Verlage haben gute Voraussetzungen, um sich in den jungen Märkten zu positionieren, vor allem mit lokalen Themen. Viele Verlage stehen jedoch noch ganz am Anfang. Sie suchen Best-Practice-Beispiele, frische Ideen oder praktische Tipps. Der BDZV hat im Januar 2022 eine Audio-Projektgruppe gegründet, um Verlagen die Möglichkeit zu geben, sich untereinander auszutauschen und ihre Audio-Angebote voranzutreiben. Die Projektgruppe trifft sich einmal monatlich in Form von Webmeetings.

Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Stellen

PRÄSIDIUM UND VORSTAND

 

LOHN- UND TARIFPOLITISCHER AUSSCHUSS

  • Dr. Sonja Boss
    Berlin

  • Ulrich Eymann
    Aschaffenburg
  • Dr. Berthold Hamelmann
    Osnabrück
  • Peter Huth
    Berlin
  • Matthias Meinicke
    Leipzig
  • Jörg Riebartsch
    Gera
  • Adrian Schimpf
  • Hannover
  • Lutz Schumacher
    Ravensburg
  • Volker Stennei
    Unna

 

TRÄGERVEREIN

  • Volker Stennei
    Unna
  • Dietmar Wolff
    Berlin

(Mitglieder einschließlich Stellvertreter)

VERWALTUNGSRAT/BEIRAT

  • Dr. Laurent Fischer
    Bayreuth (Vorsitzender)
  • Sonja Boss
    Berlin
  • Peter Esser
    Regensburg
  • Dirk Holterdorf
    Oelde
  • Heinrich Meyer
    Essen
  • Dr. Holger Paesler
    Stuttgart
  • Dr. Jörn W. Röper
    Mainz
  • Michael Schmitt
    Fulda

VORSTAND

  • Sonja Gillert
    Berlin
  • Heinrich Meyer
    Essen
  • Dietmar Wolff
    Berlin

 

KURATORIUM

  • Heinrich Meyer
    Essen (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Thomas Breyer-Mayländer
    Offenburg
  • Sonja Gillert
    Berlin
  • Prof. Dr. Claudia Mast
    Hohenheim
  • Dr. Holger Paesler
    Ulm
  • Dr. Klaus Rost
    Berlin
  • Prof. Dr. Stephan Ruß-Mohl
    Lugano
  • Dr. Steffen De Sombre
    Allensbach
  • Dietmar Wolff
    Berlin

  • Ricarda Veigel
    Berlin
  • N.N.

  • Anja Pasquay
    Berlin

PRÄSIDIUM

  • Jan Dirk Elstermann
    Osnabrück
  • Herbert Dachs
    Stuttgart

 

PRÄSIDIALRAT

  • Jan Dirk Elstermann
    Osnabrück
  • Herbert Dachs
    Stuttgart
  • Dr. Eduard Hüffer
    Münster
  • Dr. Björn Jansen
    Mannheim
  • Christoph Rüth
    Hannover
  • N.N.

VERWALTUNGSRAT

  • Michael Fischer
    Hamburg
  • Uwe Gilles
    Bonn
  • David Koopmann
    Bremen
  • Mario Lauer
    München
  • Thomas Marx
    Trier
  • Wolfgang Poppen
    Freiburg i. Br.
  • Michael Tallai
    Erfurt
  • Paul Wehbberg

 

TECHNISCHE KOMMISSION

 

VERBREITUNGSANALYSE

  • Christian Eggert
    Berlin
  • Urszula Dolder
    Frankfurt/M.
  • Martin Menkhoff
    Hannover

 

ORGANISATIONSAUSSCHUSS PRESSE

  • Christian Eggert
    Berlin
  • Martin Menkhoff
    Hannover

 

ORGANISATIONSAUSSCHUSS ONLINE-MEDIEN

  • Georg Hesse
    Düsseldorf
  • Holger Kansky
    Berlin
  • David Koopmann
    Bremen
  • Mathias Marquardt
    Berlin
  • Wolfgang Schmitz-Vianden
    Bonn

BOARD (VERWALTUNGSRAT)

  • Valdo Lehari jr.
    Reutlingen

 

BOARD

  • Valdo Lehari jr.
    Reutlingen