Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Publikationen des BDZV

Neues Format: Teaser-Ausgabe des BDZV-Magazins „relevant“

Exklusive Artikel, Kommentare und Interviews zu den aktuellen Themen der Zeitungsbranche sowie eine Fülle an Zahlen, Daten und Fakten – das erwartet die Leser des neuen BDZV-Magazins „relevant“, das als Nachfolge des Jahrbuchs ab Februar 2020 zwei Mal jährlich erscheinen wird. Einen Vorgeschmack darauf bietet die Teaser-Ausgabe des Magazins „zeitungszahlen“. Darin äußert sich Dietmar Wolff, Hauptgeschäftsführer des BDZV, in einem Interview zur Lage der Zeitungszustellung und den Erwartungen an die Politik. Darüber hinaus gibt es einen Bericht zu den Werbequalitäten der Zeitungen sowie Stimmen von Medienmachern zu erfolgreichen Formaten und Geschäftsmodellen einer Branche im Wandel. Einen Überblick über die wichtigsten Daten und Kennzahlen zu den entscheidenden Entwicklungen in Print und Digital bieten die Zeitungszahlen, die auch künftig im September jedes Jahres als Beileger zum Magazin erhältlich sein werden.

Die aktuelle Ausgabe steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.

Kontakt bei Fragen zu unseren Publikationen

Branchenbericht

Theodor-Wolff-Preis

Die ausgezeichneten Arbeiten werden in jedem Jahr in einer Dokumentation veröffentlicht, die zur Preisverleihung erscheint.

www.theodor-wolff-preis.de

„Die Deutschen Zeitungen in Zahlen und Daten 2018"

Acht von zehn Deutschen über 14 Jahren schauen regelmäßig in eine Tageszeitung, gedruckt und am Display. Dabei können sie auswählen zwischen 327 verschiedenen Titeln mit einer verkauften Auflage von gut 15 Millionen Exemplaren, mehr als 690 Zeitungswebsites und gut 600 Zeitungs-Apps. Deutschland ist der größte Zeitungsmarkt Europas und der fünftgrößte der Welt. Das sind nur einige der aktuellen Daten, die der BDZV in seiner Broschüre „Die deutschen Zeitungen in Zahlen und Daten 2018“ veröffentlicht hat. Neben Angaben zur Entwick­lung der Auflagen und Reichweiten gedruckt, online und mobil versammelt das 40 Seiten starke Heft im Westentaschenformat auch Informationen zur Werbeentwicklung, zur Lesedauer sowie zur Glaubwürdigkeit von Nachrichten in verschiedenen Medien. Die Informationen sind bewusst knapp gehal­ten. Zeitungsunternehmen, die das Heft in der Ausbil­dung von Volontären oder Medienkaufleuten einsetzen wollen, sowie journalistische Studien­gänge erhalten es – auch in großer Stückzahl - hier in gedruckter Form. Die  Ausgabe 2018 liegt als PDF-Version hier vor.

  • Cover_JB_2018_19.jpg

    Das Jahrbuch des BDZV

    Zeitungen 2018/2019

    330 Seiten Fachaufsätze, umfassende Berichte, Best-Practice-Beispiele, Schaubilder, Tabellen von Wissenschaftlern, Journalisten, Verlagsmanagern und Unternehmensberatern.
    Hier bestellen.

  • Banner_Newsletter.jpg

    Nachrichten aus der Zeitungsbranche

    Der BDZV-Newsletter

    Personalia, Veranstaltungshinweise, Rechtliches, Politisches: Aktuelle Nachrichten aus der Branche für die Branche erhalten Sie mit dem Informationsdienst „BDZV intern". Hier abonnieren