Funke: Dr. Ruth Betz Geschäftsleiterin Digital News bei Funke Medien Hamburg

Zum 15. Februar 2021 wechselt Dr. Ruth Betz innerhalb der Funke Mediengruppe zu Funke Medien Hamburg und wird dort als Geschäftsleiterin Digital News verantwortlich für die Entwicklung des digitalen Abogeschäfts von „Hamburger Abendblatt“ und „Bergedorfer Zeitung“.

Ruth Betz
Funke Mediengruppe

Wie das Medienhaus mitteilte, werden in dieser neu geschaffenen Position übergreifend die Aufgaben und Verantwortlichkeiten aus Redaktion und Verlag in Hamburg sowie die Schnittstelle in die zentrale Konzernorganisation zusammengefasst.

Dazu erklärte „Abendblatt“-Geschäftsführer Claas Schmedtje: „Mit Ruth Betz gewinnt das ‚Abendblatt‘ eine versierte Digitalexpertin, die das Haus und das Redaktionsteam bereits bestens kennt und mit ihrer Expertise, vielen Ideen und Durchsetzungskraft noch einmal deutlich voranbringen wird.“ Zuletzt als Leiterin Digitale Transformation habe Betz zusammen mit Carsten Erdmann wichtige Impulse gesetzt und den Wandel flankiert, ergänzte Funke-Geschäftsführer Christoph Rüth, jetzt gehe es an die konkrete Umsetzung.