Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Juli 2020 | Namen und Nachrichten

Trauer: Michael Spreng gestorben

Foto: Udo Grimberg, Lizenz: CC-BY-SA 3.0Foto: Udo Grimberg, Lizenz: CC-BY-SA 3.0Der Journalist und Politikberater Michael Spreng verstarb am 28. Juli im Alter von 72 Jahren nach langer Krankheit. Vor seiner Karriere als Politik- und Medienberater war Spreng viele Jahre in leitenden Positionen in Redaktionen mehrerer Medienhäuser tätig. Dazu zählten rund elf Jahre als Chefredakteur der „Bild am Sonntag“. Zuvor arbeitete er in gleicher Funktion beim Kölner "Express". Seine journalistische Laufbahn hatte der gebürtige Darmstädter nach dem Abitur mit einem Volontariat bei der "Frankfurter Neuen Presse" begonnen. Im Anschluss führten ihn weitere Stationen als Redakteur zu „Welt“ und „Bild“.

zurück