Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. November 2020 | Namen und Nachrichten

„Leipziger Volkszeitung“: Hannah Suppa wird neue Chefredakteurin

Suppa_Emendoerfer_330x220.jpgHannah Suppa übernimmt zum 1. Dezember die Chefredaktion der „Leipziger Volkszeitung“ (LVZ). Wie die Madsack Mediengruppe mitteilt, bleibt Suppa auch Chefredakteurin Digitale Transformation und Innovation im Regionalen. In dieser Funktion ist sie seit 2019 zuständig für die konzernübergreifenden journalistischen Transformationsthemen der regionalen Tageszeitungsmarken der Mediengruppe. Zuvor war Suppa zwei Jahre lang Chefredakteurin der „Märkischen Allgemeinen Zeitung“ (MAZ, Postdam).

Suppa löst Jan Emendörfer ab, der nach acht Jahren aus der Chefredaktion der „LVZ“ ausscheidet. Ebenfalls zum 1. Dezember übernimmt Emendörfer eine neue Aufgabe als Chefkorrespondent Osteuropa / Russland in der Hauptstadtredaktion des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND).

zurück