Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. August 2020 | Namen und Nachrichten

dpa: Neue Redaktionsstruktur in Berlin

643px-Logo_DPA_neu.svg.pngDie Deutsche Presse-Agentur (dpa) arbeitet seit 3. August mit einer neuen Redaktionsstruktur. Ein zentraler Desk in Berlin gibt rund um die Uhr alle Meldungen und Berichte heraus. Dazu zählen auch die Beiträge der zwölf dpa-Landesdienste, die die Herausgabe tagsüber bisher selbst organisiert hatten. Dies teilte die stellvertretende dpa-Chefredakteurin Jutta Steinhoff dem evangelischen Pressedienst (epd) am 4. August mit.

Durch die Umstellung auf den neuen Deutschland-Desk würden Einsparungen "im niedrigen sechsstelligen Bereich" erzielt. Insgesamt sei der zentrale Desk um 16 Stellen erweitert worden; zwischen acht und zehn Stellen seien in den Regionen weggefallen. Der Umbau sei sozialverträglich erfolgt, sagte Steinhoff.

zurück