Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

Programm der Mutlimediakonferenz 2001

Download des Programms als pdf-Dokument

18. Juni 2001

11.00Eintreffen und Registrierung der Konferenzteilnehmer / gemeinsamer Brunch
12.00Eröffnung der Konferenz
Dr. Richard Rebmann, Vizepräsident des BDZV, und
Günther W. Böttcher, Chief Executive Officer, Ifra
Keynote:
"Vom Zeitungsverlag zur Multimedia-Company"
Howard A. Tyner, Vice President/Editorial, Tribune Publishing Company, Chicago,
12.45Interview
13.00"Content Management - die Redaktion als Inhouse-Agentur"
Mattias Nyman, Chief Technology Officer, Aftonbladet, Stockholm
13.30"Das Newsroom-Modell der Ifra"
Kerry Northrup, Executive Director, Ifra Centre for Advanced News Operations, und Harald Ritter, Chief Information Officer, Ifra
14.00Interview
14.30Kaffeepause
15.00Content-Strategien I:
"Zum Wert der Marke Zeitung"
Dr. Oliver Nickel, Geschäftsführer, icon brand navigation, Nürnberg
15.10Content-Strategien II:
"Lokaler Content - Wert und Mehrwert"
Andreas Becker, Senior Berater Media & Publishing, Diebold Deutschland GmbH
15.55Interview
16.10Geschäftsfeld Werbung I:
"Verlage im veränderten Wettbewerbsumfeld"
Werner Reineke, Geschäftsführer Universal McCann, Frankfurt/Main
16.40Geschäftsfeld Werbung II:
"Von der Print-Anzeige zum strategischen Cross-Media"
Stefan Hilscher, Verlagsleiter Augsburger Allgemeine, Augsburg
17.10Interview
17.30Resümee
19.30Get Together in der Villa von der Heydt,
Sitz der Stiftung Preußischer Kulturbesitz
20.00Dinnerspeech
Erwin Staudt, Vorsitzender der Geschäftsführung der IBM Deutschland GmbH,
Büfett

19. Juni 2001

09.00"Strategische Allianzen zwischen Anspruch und Wirklichkeit"
Einführung und Überblick durch die Moderatoren
09.15Fallbeispiel I:
Rhein-Main-Click - Autos, Jobs und Immobilien gemeinsam vermarkten"
Holger Albaum, Leiter Multimedia, Rhein Main Multimedia GmbH, Mainz
09.30Fallbeispiel II:
"MVweb - die Kooperation von Nordkurier, Ostsee-Zeitung und Schweriner Volkszeitung"
Martina Lenk, Geschäftsführerin, MVweb GmbH & Co. KG, Schwerin
09.45Fallbeispiel III:
"Norrköpings Tidningars - Ein virtueller Marktplatz mit Lieferservice"
Torbjörn Milde, Geschäftsführer, ChampionChip A. B.., Danderyd, Schweden
10.00Interview
10.20Kaffepause
10.50"Mobile Internet-Dienste für die Region"
Meinolf Ellers, Managing Director dpa-info.com GmbH, Hamburg,
Jean de Wolff, stellvertretender CEO, Mobile News Channel, Lausanne (Schweiz),
Dr. Ingo Schneider, Geschäftsleitung BeMobile, Gütersloh,
Volker Pfau, Redaktionsleiter RP-Online Verlagsgesellschaft mbH
11.50Interview
12.05Kaffeepause
12.35"Wie gut ist mein Online-Auftritt wirklich?"
Eine Inhaltsanalyse/Benchmarking von BDZV und ZMG",
Dr. Hans-Jürgen Hippler, Mitglied der Geschäftsleitung, ZMG mbH & Co. KG, Frankfurt
13.05Interview
13.20"Zukunft Netzwelt - wie geht die Online-Reise weiter?"
Dr. Thomas Hesse, Vorsitzender der Geschäftsführung RTL NEWMEDIA GmbH, Köln
13.50Interview
14.00Schlusswort
Dr. Richard Rebmann, Vizepräsident des BDZV
14.15Mittagsbüfett

Moderation

Michael Geffken, Korrespondent der Wirtschaftswoche

Harald Ritter, Chief Information Officer, Ifra