Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

Gewinnspiel "Hoodie Wahrheit und Pflicht"

Teilnahmebedingungen des Gewinnspiels („Hoodie Wahrheit und Pflicht“) des BDZV vom (Dienstag, 6. Dezember 2022 bis Montag, 12. Dezember 2022):

1. Veranstalter

Veranstalter des Gewinnspiels („Hoodie Wahrheit und Pflicht“) auf dem Instagram-Kanal des BDZV ist der Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V., Markgrafenstraße 15, 10969 Berlin (im Folgenden BDZV genannt).

2. Teilnahmezeitraum

Das Gewinnspiel geht von Dienstag, 6. Dezember 2022, 9 Uhr, bis Montag, 12. Dezember 2022, 12 Uhr.

3. Teilnahme

Die Teilnahme am Gewinnspiel erfolgt über die Instagramseite des BDZV.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, muss der Teilnehmer oder die Teilnehmerin über einen entsprechenden Social Media Account verfügen und innerhalb des Gewinnspielzeitraums zugleich Follower des BDZV bei Instagram sein und als dieser den Gewinnspielbeitrag liken.

Das Gewinnspiel ist kostenlos. Der/die Teilnehmer/in muss ausschließlich für die Gebühren für die Internetverbindung zu den Webseiten mit dem Gewinnspiel aufkommen.

4. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und ihren ständigen Wohnsitz in Deutschland haben. Eine Mehrfachteilnahme (auch über verschiedene Social Media Kanäle des BDZV) ist nicht möglich.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BDZV und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

5. Gewinne, Gewinnbenachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Die Teilnehmer können einen Hoodie (Sweatshirt mit Kapuze) mit dem Aufdruck „Wahrheit oder und Pflicht. Für die Demokratie ist Pressefreiheit kein Spiel“ (in Größe L) gewinnen.

Die Ermittlung der Gewinner erfolgt nach Teilnahmeschluss im Rahmen einer auf dem Zufallsprinzip beruhenden Verlosung unter allen Teilnehmern. Setzt die Teilnahme am Gewinnspiel die Durchführung einer Aufgabe voraus, so nehmen ausschließlich diejenigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Verlosung teil, die die Aufgabe ordnungsgemäß erfüllt haben.

Die Gewinner werden per Direktnachricht über ihren Gewinn informiert und gebeten, dem BDZV die zur Übertragung oder Übergabe des Gewinns erforderlichen vollständigen Kontaktdaten (Name, Wohnanschrift) per Direktnachricht zu übermitteln. Für die Richtigkeit der angegebenen Kontaktdaten ist der Teilnehmer verantwortlich. Sollten die Kontaktdaten falsch sein und eine Übersendung oder Übergabe des Gewinns dadurch nicht möglich sein, verfällt der Gewinn.

Erfolgt innerhalb von sieben Tagen keine Rückmeldung des Gewinners/der Gewinnerin, erlischt der Gewinnanspruch und der BDZV ist berechtigt eine Ersatzauslosung durchzuführen und den Gewinn auf einen anderen Teilnehmer zu übertragen.

Eventuell anfallende Reise- und Übernachtungskosten sind vom Gewinner zu tragen. Für eine etwaige Versteuerung des Gewinns ist der Gewinner selbst verantwortlich.

6. Haftungsausschluss/ Änderung der Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel wird unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit angeboten. Der BDZV behält sich ausdrücklich das Recht vor, das Gewinnspiel ohne vorherige Ankündigung und ohne Mitteilung von Gründen jederzeit zu unterbrechen, zu beenden oder diese Teilnahmebedingungen anzupassen oder abzuändern, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels ohne entsprechende Maßnahmen aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann. Der BDZV behält sich weiterhin vor, Teilnehmer bei Verdacht auf Missbrauch, Manipulation oder strafbares Verhalten vom Gewinnspiel auszuschließen. Ein Rechtsanspruch auf Teilnahme an dem Gewinnspiel besteht nicht. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Der Gewinn ist nicht übertragbar.

7. Datenschutz

Für die ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels sowie die Versendung des Gewinns, ist die Angabe von persönlichen Daten notwendig (Profilname sowie im Falle eines Gewinns zusätzlich Vor- und Nachname sowie Wohnanschrift). Eine Weitergabe der Daten erfolgt zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels ausschließlich an ein von uns beauftragtes Versandunternehmen und an HEAFF, Nikolai Link. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO.

Der Gewinner ist damit einverstanden, dass wir seinen Namen sowie seinen Wohnort auf den Onlinemedien des BDZV (Webseite und auf allen Social Media Plattformen) veröffentlichen. Den Teilnehmern steht diesbezüglich ein jederzeitiges Widerrufsrecht zu.

Die Daten der Teilnehmer werden gelöscht, sobald das Gewinnspiel oder der Wettbewerb beendet sind und die Daten nicht mehr erforderlich sind, um die Gewinner zu informieren oder weil mit Rückfragen zum Gewinnspiel zu rechnen ist. Grundsätzlich werden die Daten der Teilnehmer spätestens 6 Monate nach Ende des Gewinnspiels gelöscht. Daten der Gewinner können länger einbehalten werden, um z.B. Rückfragen zu den Gewinnen beantworten oder die Gewinnleistungen erfüllen zu können; in diesem Fall richtet sich die Aufbewahrungsdauer nach der Art des Gewinns und beträgt z.B. bei Sachen oder Leistungen bis zu drei Jahre, um z.B. Gewährleistungsfälle bearbeiten zu können. Ferner können die Daten der Teilnehmer länger gespeichert werden, z.B. in Form der Berichterstattung zum Gewinnspiel in Online- und Offline-Medien.

Die Teilnehmer haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten sowie auf Datenübertragbarkeit. Zudem steht den Teilnehmern das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde zu. Ergänzend gelten die Datenschutzhinweise des BDZV.

8. Schlussbestimmungen

Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Instagram und wird in keiner Weise von Instagram gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist allein der BDZV.