Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

3. Mai 2018

Redaktionspaket zum Tag der Pressefreiheit

Anlässlich des Internationalen Tags der Pressefreiheit am 3. Mai stellt der BDZV auch dieses Jahr wieder ein umfangreiches Redaktionspaket mit Informationen, Grafiken, Statistiken, Karikaturen, Titelseiten-Motiv und weiterem Material den Zeitungen zur Verfügung. Auf dieser Seite (wird laufend aktualisiert) finden Sie die Inhalte.

Download: Seite aus dem „Kleinen Prinzen“ mit Notizen Deniz Yücels

Mit der Schmutzwäsche aus dem Gefängnis geschmuggelt

Text/BU zur Illustration aus dem „Kleinen Prinzen“:

Diese Seite aus der türkischen Ausgabe des „Kleinen Prinzen“ ist ein berührendes Beispiel dafür, wie sich der Journalist Deniz Yücel, Korrespondent der Tageszeitung „Die Welt“, gegen die lebensfeindlichen Umstände seiner Haft in der Türkei zur Wehr setzte und die Zensur austrickste. Das Büchlein war ein Geschenk seiner Frau Dilek; der viele Weißraum rund um die Illustrationen bot genug Platz, um heimlich und mit einem geklauten Stift von den Haftumständen auf dem Polizeipräsidium Istanbul zu berichten. Mit der Schmutzwäsche im Gepäck eines Anwalts wurde „Der kleine Prinz“ aus dem Gefängnis geschmuggelt. Der Text erschien in der „Welt am Sonntag“ – Yücels erster Beitrag aus der Gefangenschaft, dem viele weitere folgend sollten. Ein gutes Jahr danach wurde Deniz Yücel aus der Haft entlassen. Seine Lieblingsstelle im „Kleinen Prinzen“ lautet: „Du bist für deine Rose verantwortlich.“

Download Buchseite (180x250 mm, 3,9 MB)

Download Buchseite (105x148 mm, 1,2 MB)

Text/Bildunterschrift (PDF)

Download Karikaturen 2018

„Journalist“
Karikatur: Reiner Schwalme
„Märchen aus 1001 Haft“
Karikatur: Christiane Pfohlmann

Download

Titelseite von Georg Baselitz

Download Titelseite „Frau am Abgrund“ (passwortgeschützt):

245X370mm (4c)

280X420mm (4c)

315X445mm (4c)

370X538mm (4c)

© Georg Baselitz 2018 | Photo: Jochen Littkemann, Berlin

Foto Georg Baselitz (Fotohinweis: Peter Knaup)

Exklusiv von Statista im Auftrag des BDZV entworfen

Download Grafik zur Pressefreiheit 2018 von Statista

Biografien

  • 30. April 2018 |

    Journalisten in Haft

    Hier finden Sie exemplarisch Biografien internationaler Medienschaffender, die in Zusammenhang mit ihren journalistischen Tätigkeiten festgenommen wurden und sich noch immer in Haft befinden (Quelle:… mehr

Weltkarte der Pressefreiheit 2018 - Reporter ohne Grenzen

Reporter ohne Grenzen (ROG) veröffentlicht jedes Jahr die Rangliste der Pressefreiheit. Auf ihren Daten basiert die aktuelle Weltkarte der Pressefreiheit, die auch hier als PDF zum Download bereitsteht:

Weltkarte der Pressefreiheit 2018 (Standardauflösung)

Weltkarte der Pressefreiheit 2018 (druckfähige Auflösung)

Die Weltkarte der Pressefreiheit ist mit der Quellenangabe „Reporter ohne Grenzen“ frei zur Verwendung in Medienveröffentlichungen.

Internationaler Tag der Pressefreiheit 2018

Schicken Sie inhaftierten Journalisten eine digitale Postkarte

Weltweit befinden sich aktuell laut Reporter ohne Grenzen 317 Journalisten, Medienmitarbeiter und Blogger in Haft. Das Committee to Protect Journalists (CPJ) mit Sitz in New York, USA, ermöglicht es, als Teil der Kampagne #FreeThePress über seine Website cpj.org digitale Postkarten an inhaftierte internationale Journalisten zu senden.

Wählen Sie einen Namen in der Liste, um mehr über die inhaftierten Journalisten zu erfahren und ihnen direkt eine Nachricht zukommen zu lassen:

Hintergrund

3. Mai - Internationaler Tag der Pressefreiheit

Der 3. Mai steht für den Jahrestag der Erklärung von Windhoek, einer 1991 von afrikanischen Journalisten ausgearbeiteten Grundsatzerklärung mit der Forderung nach freien, unabhängigen Medien auf dem afrikanischen Kontinent und in aller Welt. Die Botschaft des Tages lautet, dass jeder Journalist überall auf der Welt das Recht haben muss, frei und ohne Angst berichten zu können.

Folgen Sie uns auf Twitter @bdzvpresse

Internationaler Tag der Pressefreiheit (World Press Freedom Day) #WPFD2018

Anzeige zur Pressefreiheit

Die BDZV-Anzeige für die Pressefreiheit, sowie die Flash-Datei von Mitgliedsverlagen unentgeltlich – sei es als Füllanzeige oder als Illustration zu einem Artikel –  in jeder gewünschten Größe eingesetzt werden. Wir freuen uns, wenn Sie den Banner zur Pressefreiheit auf die Website www.bdzv.de/pressefreiheit verlinken.

Die Anzeigen können hier abgerufen werden: DOWNLOAD ANZEIGE