Wird der Newsletter nicht korrekt angezeigt? Dann hier anschauen »

BDZV-Intern Nr. 05/2017 vom 07.04.2017

Deniz Yücel erhält den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis (TWP) 2017. Jury und Kuratorium beschlossen einstimmig, den in der Türkei inhaftierten Korrespondenten der Tageszeitung „Die Welt“ mit einem Sonderpreis auszuzeichnen, und forderten zugleich die Freilassung Yücels, der unter fragwürdigen Umständen in Istanbul inhaftiert ist. Darüber hinaus nominierte die Jury zwölf Beiträge in drei Kategorien sowie für das Thema des Jahres. Die eigentlichen Preisträger der vom BDZV getragenen Auszeichnung werden erst am Tag der Preisverleihung am 21. Juni in Berlin gewählt und am Abend bekannt gegeben.

Weitere Nachrichten aus der Branche und Termine finden Sie in der aktuellen Ausgabe von „BDZV intern“.

 

Viel Spaß beim Lesen und Klicken!

Druckversion

Pressemitteilungen

Theodor-Wolff-Preis für Deniz Yücel

Jury nominiert zwölf Beiträge/ Festveranstaltung am 21. Juni in Berlin/ Sonderpreis für inhaftierten Journalisten

Jury und Kuratorium für den Journalistenpreis der deutschen Zeitungen – Theodor-Wolff-Preis (TWP) haben einstimmig beschlossen, den in der Türkei inhaftierten Korrespondenten der Tageszeitung „Die Welt“, Deniz Yücel, mit einem Sonderpreis auszuzeichnen. Sie forderten zugleich die Freilassung Yücels,... Mehr »

Namen und Nachrichten

Verlegerrecht: BDZV-Präsident fordert Gesetz zum Schutz geistigen Eigentums

Deutsche Content Allianz stellt Positionspapier vor

„In einer Kulturnation muss geistiges Eigentum genauso angesehen, wertvoll und schützenswert sein wie dingliches Eigentum. Wenn es heute erlaubt wäre, Brot aus den Geschäften zu stehlen, weil es ein Grundnahrungsmittel ist, würde es keine Bäckereien mehr geben. Egal ob Musik, Film oder... Mehr »

Allgemeines

Presseähnlich: Zeitungsverlage klagen gegen Radio Bremen

Wegen der massiven Missachtung des Verbots der Presseähnlichkeit von nicht-sendungsbezogenen Inhalten haben die Verlage des „Weser Kuriers“, der „Nordsee-Zeitung“, des „Delmenhorster Kreisblatts“ und des „Osterholzer Kreisblatts“ Klage vor dem Landgericht Bremen erhoben. Das auf „radiobremen.de“... Mehr »

Namen und Nachrichten

WAN-IFRA: Offener Brief an Donald Trump

Mehr als 40 Verleger, Chefredakteure und CEOs aus der ganzen Welt haben sich in einem offenen Brief an US-Präsident Donald Trump gewandt. Darin äußern sie unter anderem ihre tiefe Besorgnis über die anhaltenden Angriffe der US-Regierung auf die Presse. „Es ist wenig hilfreich, wenn der Präsident der... Mehr »

Veranstaltungen

BDZV-Vermarktungsgipfel: Gemeinsam gegen Google und Facebook positionieren

150 Verlagsentscheider bei BDZV-Vermarktungsgipfel in Berlin

Branchenvertreter und Experten diskutierten beim ersten Vermarktungsgipfel des BDZV am 28. und 29. März 2017 über die Herausforderungen im digitalen Zeitalter. 150 Verlagsentscheider nahmen an der zweitägigen Veranstaltung in Berlin teil. In seiner Keynote zeichnete der Geschäftsführer der... Mehr »

Namen und Nachrichten

„Märkische Allgemeine Zeitung": Hannah Suppa wird Chefredakteurin

Hannah Suppa, aktuell stellvertretende Chefredakteurin der „Hannoverschen Allgemeinen Zeitung“ (HAZ), wird zum 1. Juli 2017 nach Potsdam wechseln. Als Chefredakteurin der „Märkischen Allgemeinen“ (MAZ) übernimmt sie das Amt von Thoralf Cleven. Cleven wird nach fünf Jahren als Chefredakteur und... Mehr »

Namen und Nachrichten

„Heilbronner Stimme“: Christian Klose stellvertretender Chefredakteur

Der Chefredakteur der „Nordsee-Zeitung“ (Bremerhaven), Christian Klose, wechselt als stellvertretender Chefredakteur und Regionalchef aus privaten Gründen Ende September zur „Heilbronner Stimme“. Der 45-Jährige hatte seit Ende 2014 die Leitung der drei Titel „Nordsee-Zeitung“, „Kreiszeitung... Mehr »

Namen und Nachrichten

„Schwäbische Zeitung“: Neue Mitglieder in der Chefredaktion

Hendrik Groth, Chefredakteur der „Schwäbischen Zeitung“ (Ravensburg), baut seine Führungsmannschaft um: Digitalchef Yannick Dillinger (33) wird am 1. Juni stellvertretender Chefredakteur. Bereits im Januar wurde Andreas Müller (39) zum stellvertretenden Chefredakteur berufen. Müller ist, wie das... Mehr »

Namen und Nachrichten

BDZV: Personalwechsel in Berlin und Brüssel

Hans Hendrik Falk ist seit April 2017 Verantwortlicher Redakteur für Verbandskommunikation in der Abteilung Kommunikation + Multi­media des BDZV. Er ist Nachfolger von Jutta Lütkecosmann, die seit 2014 für den Verband tätig war und als Referentin in das Ministerium für Verkehr und digitale... Mehr »

Namen und Nachrichten

Bielefeld: „Neue Westfälische“ trauert um Wolfgang Kaeller

Das Medienhaus „Neue Westfälische“ (Bielefeld) trauert um Wolfgang Kaeller. Der langjährige Mitgesellschafter und Geschäftsführer ist am 21. März 2017 im Alter von 57 Jahren gestorben. Erst zum Ende des Jahres 2015 war Wolfgang Kaeller aus dem Unternehmen ausgeschieden, das sein Vater Hans-Reinhard... Mehr »

Namen und Nachrichten

Medientransparenz: „NOZ MEDIEN“ und „mh:n-Gruppe“ starten Serie

Der Zuwachs der populistischen Bewegungen, die zunehmende Kritik an den Medien, die Europakrise und die anstehende Bundestagswahl – die Zeitungstitel der „NOZ MEDIEN“ (Osnabrück) und der „mh:n-Gruppe“ (Flensburg) haben diese Lage zum Anlass genommen, eine gemeinsame Aktion ins Leben zu rufen und... Mehr »

Kinder-Jugend-Zeitung

Initiative junge Leser: Frühjahrsworkshop am 11. und 12. Mai 2017

Vier Schwerpunkte stehen beim Frühjahrsworkshop der Initiative junge Leser am 11. und 12. Mai 2017 in Hannover auf dem Programm: Best Practice aus der Verlagswelt rund um junge Leser; aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung; Werbeumsätze mit jungen Zielgruppen sowie das „Aufeinandertreffen mit der... Mehr »

Namen und Nachrichten

Heilbronn: „Stimme“-Leser wählen ihre Themen

Was bewegt die Menschen in der Region Heilbronn? In der neuen Online-Serie „Noch Fragen?“ gehen Redakteure der „Heilbronner Stimme“ den Fragen und Themenideen ihrer Leser nach. Das besondere daran: Die Leser können auch darüber abstimmen, welches Thema die Redakteure als nächstes recherchieren... Mehr »

Haben Sie  bei Ihrer Zeitungslektüre ein echtes #Meisterstück entdeckt? Posten oder twittern Sie herausragende Artikel mit dem Hashtag #Meisterstück und setzen Sie damit ein Zeichen für guten Journalismus! www.bdzv.de/meisterstueck

Gehört und gelesen

Wer etwas gegen Fake News machen will, soll einfach Regionalzeitungen abonnieren'" Bundesminister des Auswärtigen, Sigmar Gabriel

Logo ZV Akademie Logo ZMG Logo INMA
Logo ENPA Logo Wan-Ifra Logo Wan-Ifra

© 2020 Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger e.V.
Impressum | Datenschutz

Hier können Sie Ihre Daten bearbeiten
Hier können Sie den Newsletter abbestellen

Wie andere Newsletter wird dieser ebenfalls automatisiert verschickt.
Anregungen und Probleme schicken Sie bitte an bdzv@bdzv.de

BDZV bei...

Youtube Facebook Twitter