Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30 Zeitungen mit 55 Redakteurinnen und Redakteuren nehmen an BDZV-Aktion teil

#ReporterTausch2019: Frische Impulse für den eigenen Beruf

Eine fremde Stadt und neue Gesichter, eine andere Redaktion und neue Kollegen, unbekannte Themen und Herausforderungen – all dies wird den 55 Redakteurinnen und Redakteuren beim vom BDZV organisierten #ReporterTausch2019 begegnen. Vom 20. bis 26. Mai tauschen 30 Zeitungen aus ganz Deutschland, von Flensburg im hohen Norden bis Balingen im Süden, von Cottbus im Osten bis Köln im Westen, dabei untereinander ihr Personal.

BDZV-Hauptgeschäftsführer Dietmar Wolff erklärt zur Aktion: „Für Redakteurinnen und Redakteure ist dies eine einmalige Gelegenheit, aus dem vertrauten Umfeld herauszukommen und zu erleben, wie bei anderen Zeitungen gearbeitet wird. In der Branche stehen alle vor den gleichen Herausforderungen, was Transformation und Struktur betrifft. Der Reportertausch gewährt Einblicke, wie vielseitig dieser Wandel gestaltet wird.“ Journalistinnen und Journalisten erhielten frische Impulse für den eigenen Beruf.

Mehr zu den Teilnehmern.

Beiträge und Impressionen.