Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

27. Mai 2019 | Pressemitteilungen

Ausschreibung: Es geht um „Heimat“!

Die Zeitungen. Awards. New(s)comers Best 2019

Themen: Preise

Die_Zeitungen_Awards_NcB_2019_1_Titel-.jpg„Die Zeitungen – ein Stück Heimat.“, das ist das Thema des Nachwuchswettbewerbs Die Zeitungen. Awards. New(s)comers Best. Einreichungsschluss für den erneut vom BDZV ausgeschriebenen und mit 7.000 Euro dotierten Wettstreit ist der 15. August 2019. Teilnahmeberechtigt sind Junior-Texterinnen und -Texter, Art Directors mit bis zu drei Jahren Berufserfahrung sowie Studierende von Werbe- und Design-Studiengängen. Gesucht und prämiert werden die besten ganzseitigen Anzeigenmotive, die den Begriff „Heimat“ auf positive Art inszenieren und eine schlüssige Verbindung zum Medium Zeitung bilden – schließlich sind die Zeitungen für 90 Prozent der Bundesbürger das Sprachrohr in der Region (Quelle: Zeitungsqualitäten 2019).

Worum geht es: Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgerufen, eine ganzseitige Zeitungsanzeige (1/1 Seite) zu gestalten. Die prämierten Anzeigen werden in mehreren Tageszeitungen geschaltet – eine Voraussetzung für die Teilnahme auch an weiteren Kreativ-Wettbewerben der Branche. Für die Einbettung in eine Cross-Media-Kampagne (etwa Websites, Social Media und Apps) ist ein zusätzlicher Sonderpreis ausgeschrieben. Die Sieger werden exklusiv zum Kreativ-Workshop von BDZV und Art Directors Club (ADC) in Herbst 2019 in Hamburg eingeladen und können dort obendrein die Teilnahme am ADC Festival 2020 gewinnen.

Die Gewinnermotive der letzten Jahre sind hier zu finden.

Die Jury: Manfred Bosch, Redblue Marketing, München; Niklas Frings-Rupp, Miami Ad School Europe, Hamburg/Berlin; Sascha Hanke, Brawand Rieken, Hamburg; Uwe Hellmann, Commerzbank, Frankfurt; Armin Jochum, thjnk, Hamburg; Prof. Richard Jung, Hochschule Niederrhein, Krefeld; Ilona Klück, Shibuya, Hamburg; Christian Mommertz, TBWA, Düsseldorf; Ingo Müller, „Frankfurter Allgemeine Zeitung“, Frankfurt; Silke Lehm, Deutscher Sparkassen- und Giroverband, Berlin; Alexander Schill, Serviceplan Gruppe, München; Eric Schoeffler, Havas Germany, Düsseldorf; Prof. Matthias Spaetgens, Scholz & Friends, Berlin; Anja Tirtey, Edeka Zentrale, Hamburg; Katrin Tischer, BDZV, Berlin; Dr. Stephan Vogel, Ogilvy, Frankfurt; Hermann Waterkamp, Leagas Delaney, Hamburg; Lars Huvart, Ogilvy, Frankfurt.

Das Ausschreibungsposter: Das Motiv wurde von der Agentur XY (Berlin) entwickelt. Es ist als A2-Poster bestellbar beim BDZV und hier zum Download verfügbar.

Hier geht es zur Bewerbung zum New(s)comers Best.

zurück