Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

31. August 2017 | Namen und Nachrichten

Zeitungsverlegerverband NRW: Carsten Dicks Geschäftsführer

Dicks.jpgCarsten Dicks übernimmt mit sofortiger Wirkung die Geschäftsführung des Zeitungsverlegerverbands Nordrhein-Westfalen (ZVNRW). Das teilte die Landesorganisation mit. Der 40-jährige Rechtsanwalt wird Nachfolger von Hendrik Wüst, der nordrhein-westfälischer Verkehrsminister geworden ist und den Verband Ende Juni verlassen hatte. Dicks war beim ZVNRW zuletzt stellvertretender Geschäftsführer und seit mehreren Jahren Justitiar. „Carsten Dicks ist mit den Herausforderungen der Branche bestens vertraut und seit vielen Jahren eng vernetzt mit den Verantwortlichen und Multiplikatoren der Branche. Wir freuen uns auf die nun noch intensivere Zusammenarbeit, die Kontinuität gewährleistet“, erklärte Christian DuMont Schütte, Vorsitzender des ZVNRW.

Neben seiner Tätigkeit beim Zeitungsverlegerverband übernimmt Dicks auch die Geschäftsführung des Verbands der Betriebsgesellschaften des privaten Hörfunks in Nordrhein-Westfalen (BG-Verband). Der BG-Verband vertritt die Interessen von 43 Betriebsgesellschaften des nordrhein-westfälischen Lokalfunks. Die Betriebsgesellschaften sind im sogenannten Zwei-Säulen Modell unter anderem für die finanzielle und technische Ausstattung der Sender zuständig.

zurück