Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. August 2020 | Namen und Nachrichten

Zeitungsbeilagen: bvdm bietet neue Richtlinie zum Download an

bvdm_logo.pngDer Bundesverband Druck und Medien (bvdm) hat eine neue Fassung der Richtlinie für Zeitungsbeilagen erarbeitet. Diese regelt, wie Beilagen beschaffen sein müssen, zu verpacken und anzuliefern sind. Damit soll gewährleistet werden, dass sie in der Zeitungsdruckerei problemlos verarbeitet werden können, teilte der bvdm mit.

Die Richtlinie soll als Verständigungsmittel zwischen den an der Beilagenwerbung beteiligten Unternehmen dienen: Dazu zählen neben den Zeitungs- und Anzeigenblatt-Druckereien bzw. -verlagen auch die Beilagenkunden und Agenturen.
Die bvdm-Richtlinie gilt, wie die Organisation weiter ausführt, nun auch offiziell für Beilagen in Zeitungen und zeitungsartigen Produkten, die nicht täglich erscheinen. Sie wurde von der Interessengruppe Zeitungsdruck des bvdm erarbeitet und mit dem BDZV sowie dem BVDA abgestimmt.

Kostenloser Download der Richtlinie Beilagen Zeitungen und Anzeigenblättern

 

zurück