Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. November 2016 | Namen und Nachrichten

ZAW: Werbewirtschaft mit positivem Ausblick

Die Mitgliedsverbände des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft (ZAW) schätzen die Entwicklung der Werbeumsätze, der Beschäftigung sowie der Konjunktur in ihren jeweiligen Teilbranchen weit überwiegend stabil bis positiv ein. Diese und weitere Ergebnisse der Mitgliederbefragung hat der ZAW am 24. November veröffentlicht. Demnach haben sich die Werbeumsätze in den Branchen der ZAW-Mitgliedsverbände im vergangenen halben Jahr zu 44 Prozent gut bis sehr gut entwickelt; zu 40 Prozent sind sie stabil geblieben. Ähnlich sieht es laut ZAW bei der Entwicklung der Beschäftigung und der Konjunktur in diesen Teilbranchen der Werbewirtschaft aus, wobei hier die Hälfte der ZAW-Mitglieder die Entwicklung als unverändert einschätzt.

zawmitgliederumfrage2017.jpgDer Ausblick auf die nächsten sechs Monate ist sehr ähnlich: 40 Prozent der ZAW-Mitglieder gehen von steigenden und leicht steigenden Werbeumsätzen aus, während 53 Prozent keine Veränderung erwarten. Fast identisch die Erwartungen bei der Entwicklung der Beschäftigung: Die konjunkturelle Entwicklung in den Teilbranchen wird etwas positiver eingeschätzt: 47 Prozent der ZAW-Mitglieder gehen von einem Anstieg oder leichten Anstieg aus und 43 Prozent von einer stabilen Entwicklung.

Quelle: ZAW

zurück