Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. April 2007 | Namen und Nachrichten

Windows Vista: Microsoft baut Springer-Portale ein

Microsoft integriert die Axel-Springer-Websites Bild.T-Online, Welt.de und TVDigital.de in sein neues Betriebssystem Windows Vista. In der "Windows-Sidebar" auf dem Desktop bieten die Internetportale sogenannte "Gadgets" an, ge­brandete Applikationen mit Direktzugriff auf die jeweiligen Internetangebote. Bild.T-Online prä­sentiert in der Sidebar eine spezielle Auswahl von RSS-Feeds, Welt.de bringt die neuesten Nach­richten aus Politik, Wirtschaft und Sport und bie­tet eine kostenlose Archivsuche mit über 500 000 Artikeln, autobild.de liefert Top-News, Tests und Servicethemen rund ums Automobil. Von TVDi­gital.de gibt es eine aktuelle Programmvorschau von 25 Sendern. Das Immobilienportal Immonet ist bereits in Windows Vista integriert.

Quelle: Axel Springer AG, onetoone.de

zurück