Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. Juni 2019 | Namen und Nachrichten

VZN: Inken Boyens als Vorsitzende wiedergewählt

Inken_Boyens.jpgDie Mitgliederversammlung des Verbands der Zeitungsverlage Norddeutschland hat Inken Boyens, Verlegerin Boyens Medien GmbH & Co. KG, einstimmig im Amt der Vorsitzenden bestätigt. Bei den turnusmäßig alle zwei Jahre stattfindenden Wahlen wurde auch der bisherige stellvertretende Vorsitzende Sven Fricke, Geschäftsführer Kieler Zeitung Verlags- und Druckerei KG GmbH & Co., einstimmig wiedergewählt, wie auch die Vorstandsmitglieder Axel Gleie, Geschäftsführer medien holding:nord gmbh, sowie Adrian Schimpf, Geschäftsführer Lübecker Nachrichten GmbH/Ostsee-Zeitung GmbH & Co. KG. Lutz Schumacher, Geschäftsführer Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG, verzichtete auf eine Wiederwahl. Stattdessen wurde Holger Timm, Geschäftsführer Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG, in den VZN-Vorstand berufen. Paul Wehberg und Dr. Roland von Ziehlberg, A. Beig Druckerei und Verlag GmbH & Co, wurden als Rechnungsprüfer bestätigt. Inken Boyens und Holger Timm sind BDZV-Delegierte.

Übersicht der Gremien und Ausschüsse.

zurück