Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. November 2004 | Marketing

Vorlesetag am 12. November

Am 12. November 2004 haben unter dem Motto „Große für Kleine“ deutschlandweit mehr als 2.000 Bücherfreunde und Prominente aus ihren Lieblingsbüchern vorgelesen. In mehr als 350 deutschen Städten und Gemeinden waren Vorleseaktionen geplant. Der Aktionstag „Große für Kleine“ war der diesjährige Höhepunkt von „Wir lesen vor – überall und jederzeit“, einer Initiative der Wochenzeitung „Die Zeit“ und der Stiftung Lesen in Mainz. Ziel der langfristig angelegten Aktion ist es, die Vorlesekultur in Deutschland nachhaltig zu stärken und bei Kindern die Leselust zu wecken. Sie soll durch Vorlesen und Erzählen den Spaß am Umgang mit Wörtern und Texten und damit die kindliche Sprachentwicklung fördern. Kontakt: Die Zeit, Sandra Friedrich, Telefon 040/3280424, E-Mail friedrich(at)zeit.de.

zurück