Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. November 2019 | Namen und Nachrichten

VDZ-Delegiertenversammlung: Detlef Koenig zum Vizepräsidenten gewählt

Detlef Koenig.Detlef Koenig.Bei der Delegiertenversammlung des Verbands Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) ist bei der Nachwahl für einen der vier Vizepräsidenten im VDZ-Präsidium Detlef Koenig, Geschäftsführer der mhp Verlag GmbH, gewählt worden. Dies teilte der Verband mit. Koenig hatte dieses Amt bereits 2011 inne. Er ist seit Mitte Oktober neuer Vorstandsvorsitzender des Südwestdeutschen Zeitschriftenverleger-Verbands. In beiden Ämtern folgt er auf die Verlegerin der Konradin Mediengruppe, Katja Kohlhammer, die nicht erneut kandidierte.

Bei der Delegiertenversammlung ist außerdem zum aktuellen Stand der Verbandsreform „VDZ 2020“ und die weiteren Schritte debattiert worden. In der Mitteilung heißt es, die Delegiertenversammlung setze den Reformkurs, wie er im Juni 2019 empfohlen wurde, fort, um die Voraussetzungen dafür zu schaffen, im Sommer 2020 „einen starken Bundesverband mit einer einheitlichen Mitgliedschaft“ realisieren zu können. „Die Zukunft des unabhängigen, unternehmerisch finanzierten Journalismus braucht einen schlagkräftigen, mit einem eindeutigen Mandat ausgestatteten Verband“, erklärte dazu VDZ-Präsident Dr. Rudolf Thiemann.

zurück