Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. November 2020 | Kinder-Jugend-Zeitung

VBZV: Bayerischer Lehrermedientag bietet Orientierung in der digitalen Welt

vbzv.JPGDer vierte Bayerische Lehrermedientag am 18. November fokussiert die Themen „verlässliche Informationen in der digitalen Welt und die Rolle der Medien in Gesellschaft und Schule“. Seit 2017 organisieren Medienhäuser in ganz Bayern Informations- und Diskussionsveranstaltungen für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten – in diesem Jahr corona-bedingt erstmals als Videokonferenz. Initiator ist der Verband Bayerischer Zeitungsverleger (VBZV), die jeweils teilnehmenden Medienhäuser sind als Ausrichter aktiv. In diesem Jahr präsentieren die Verlage eine Themenpalette, die von  Schule und Digitalisierung über den Umgang mit Fake News und Verschwörungstheorien reicht; alle Referenten stammen aus der Medienbranche sowie aus Forschung und Lehre.

Weitere Infos zum Lehrermedientag

zurück