Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

22. Juli 2008 | Namen und Nachrichten

Trauer um Paul Hahnwald

Paul Hahnwald, früherer Verleger und Chefre­dakteur der „Northeimer Neuesten Nachrichten“, ist am 4. Juni 2008 in seinem 95. Lebensjahr gestorben. Der am 17. März 1914 in Northeim zur Welt gekommene Hahnwald musste 1935 nach dem Tod seines Vaters und noch vor Beendigung seines Studiums in die Redaktion der „Northeimer Neuesten Nachrichten“ eintreten, um seine Mutter als Verlegerin zu unterstützen. Neben seiner Tä­tigkeit als Verleger und Chefredakteur galt seine besondere Aufmerksamkeit, wie der Verband Nordwestdeutscher Zeitungsverlage mitteilt, der Heimatpflege und Heimatforschung. Für sein Engagement ist Paul Hahnwald vielfach ausge­zeichnet worden, unter anderem mit dem Bun­desverdienstkreuz.

zurück