Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

30. April 2008 | Marketing

„Thüringer Allgemeine“ startet Krimikomödie im Internet

poster wilhelmposter wilhelmDie „Thüringer Allgemeine“ (Erfurt) hat am 18. April 2008 ein crossmediales Filmprojekt gestar­tet. Unter dem Titel „Wilhelm ermittelt“ lösen Ta­xifahrer Willi (Dustin Semmelrogge), Kriminal­kommisarin Katharina (Anna Ingordino) und Poli­zeireporter Peter (Martin Kaps) auf der Seite www.thueringer-allgemeine.de einige „ebenso knifflige wie amüsante Fälle“. Dazu hat die „Thü­ringer Allgemeine“ zu Castings im Verbreitungs­gebiet aufgerufen. 11/04/2008 - Koeln: Ankuendigung fuer TA-Krimi / Schauspieler Dustin Semmelrogge (Taxifahrer) / Schauspielerin Anna Ingordino (Kommissarin) / Schauspieler Martin Kaps (Polizeireporter). (TA-Foto: Alexander Volkmann / DIGITAL)11/04/2008 - Koeln: Ankuendigung fuer TA-Krimi / Schauspieler Dustin Semmelrogge (Taxifahrer) / Schauspielerin Anna Ingordino (Kommissarin) / Schauspieler Martin Kaps (Polizeireporter). (TA-Foto: Alexander Volkmann / DIGITAL)Etwa 20 Leserinnen und Leser aller Altersgruppen werden in den ab September 2008 gezeigten Folgen von „Wilhelm ermittelt“ in Nebenrollen auftauchen. Geplant sind zunächst zwei Staffeln mit jeweils vier Folgen, die in Erfurt und Umgebung spielen. Gesendet wird aus­schließlich und rund um die Uhr über die Internet­seite der „Thüringer Allgemeinen“. Daneben wird der Internetauftritt ergänzt durch Bildergalerien von den Castings, Videos von den Dreharbeiten, Portraits der Hauptdarsteller sowie den Titelsong zum Herunterladen.

zurück