Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

21. Juni 2004 | Namen und Nachrichten

Tarifvertrag verschickt

Im Nachgang zu dem Tarifvertrag für Redakteurinnen und Redakteure an Tageszeitungen ist auch der Tarifvertrag für arbeitnehmerähnliche freie Journalistinnen und Journalisten an Tageszeitungen – mit Gültigkeit ab 1. August 2003 – abgeschlossen worden. Verändert wurden die Honorarsätze: Sie werden – wie die Tarifgehälter der Redakteure – seit dem 1. Juni 2004 um 1,3 Prozent erhöht. Im Übrigen bleibt der Tarifvertrag unverändert. Die über die Landesverbände angeschlossenen Mitgliedsverlage haben jeweils drei Exemplare im Mai erhalten. Weitere Exemplare können bezogen werden über: BDZV, Abteilung Recht, Yvonne Abraham, Telefon 030/726298-231, E-Mail abraham(at)bdzv.de.

 

Internet: www.bdzv.de

zurück