Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. Oktober 2014 | Marketing

„Süddeutsche Zeitung“ mit neuer Wochenend-Ausgabe

Am 18. Oktober erscheint erstmals die neue „Süddeutsche Zeitung am Wochenende“. Laut Südwestdeutscher Medienholding setzt sie auf eigene Themen und bietet mehr Platz als bisher für „schreiberische und investigative Glanzleis­tungen“, aber auch für die „ungewöhnliche Aufbe­reitung von Geschichten“. Hierfür werde vor allem das neue „Buch Zwei“ stehen, das zwischen Poli­tik und Feuilleton platziert sein wird. Auf drei Zei­tungsseiten wird dort künftig ein relevantes Thema groß präsentiert. Auch das Ressort „Wis­sen“ erhält ein eigenes, vierseitiges Buch. Da sich die gesamte Ausgabe dem Wochenende ver­schreibt, wird die bisherige Wochenend-Beilage umgewandelt: in ein zehnseitiges Buch „Gesell­schaft“ und ein sechsseitiges Buch „Stil“. Zusätz­lich wird es eine wöchentliche Kinderseite zum Herausnehmen geben. Gefaltet wird aus der Kin­derseite eine eigene kleine Kinderzeitung. Ände­rungen finden sich auch in der digitalen Ausgabe der „SZ“ wieder. Zudem wird es künftig, als Neu­erung auf dem Sonntagsmarkt, eine eigene digi­tale Ausgabe „Sport am Wochenende“ geben, die über die App „SZ Digital“ erhältlich ist.

zurück