Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

20. März 2018 | Namen und Nachrichten

Stuttgarter Zeitung Werbevermarktung: Oliver Nothelfer folgt Bernhard Reese als Geschäftsführer

stuttgarter.jpgBernhard H. Reese wird Ende Juni 2018 die Stuttgarter Zeitung Werbevermarktung GmbH, ein Tochterunternehmen der Medienholding Süd, auf eigenen Wunsch und im besten beiderseitigen Einvernehmen verlassen, um sich künftig neuen Aufgaben zu widmen. Dies teilte das Medienhaus mit. Reese ist seit 2008 Geschäftsführer der Stuttgarter Zeitung Werbevermarktung und in der Zeitungsgruppe Stuttgart zusätzlich als Geschäftsführer der Gesellschaften „Stuttgarter Wochenblatt“, „Sonntag Aktuell“ und „Illustrierte Wochenzeitung“ (IWZ) tätig.

„Bernhard Reese hat die Verlagsgeschäfte der Stuttgarter Zeitungen und Anzeigenblätter erfolgreich geführt, diverse Veränderungsprozesse nachhaltig umgesetzt und sehr gute Ergebnisse bei neuen Produkten erzielt. Für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit bedanke ich mich und wünsche ihm für seine Zukunft alles Gute und weiterhin viel Erfolg“, erklärte Herbert Dachs, Geschäftsführer der Medienholding Süd. Oliver Nothelfer (50), bislang Geschäftsführer bei der Weiss Druck Unternehmensgruppe, wird ab 1. Juli 2018 Nachfolger Reeses in der Geschäftsführung. „Mit Oliver Nothelfer konnten wir einen verkäuferisch wie unternehmerisch geprägten Experten gewinnen, der einen ausgezeichneten Ruf in der Branche genießt und sich in der Zeitungs- und Anzeigenblattbranche exzellent auskennt“, sagte Dachs.

zurück