Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Februar 2012 | Namen und Nachrichten

„Stader Tageblatt“ verstärkt Lokalberichterstattung

„Stader Tageblatt“ und „Buxtehuder Tage­blatt/Altländer Tageblatt“ präsentieren sich seit 2. Januar 2012 mit einer inhaltlichen Neuausrich­tung. Die Lokalberichterstattung wurde deutlich ausgebaut und stärker in den Vordergrund ge­rückt. Wichtige regionale Ereignisse finden sich fortan bereits auf der Titelseite. Zusätzlich zu den gemeinsamen Lokalseiten erhalten die Ausgaben für die einzelnen Regionen jeweils eine Regio­nalseite. Vermehrt sollen auch längere Beiträge mit mehr Hintergrundinformationen angeboten werden, die die lokalen Geschehnisse in die lan­des- und bundespolitischen sowie internationalen Kontexte einordnen. Auch sollen die Menschen vor Ort stärker zu Wort kommen, was sich in mehr Interviews und Portraits niederschlägt. In einer Kooperation mit dem „Weser-Kurier“ in Bremen werden zwei Korrespondenten künftig die Berichterstattung über Hamburg erweitern, und täglich eine Hansestadt-Seite produzieren. Zudem erweitert das Blatt sein Multimediaportfo­lio. Ab Mitte Februar 2012 wird die „Tageblatt TV-Wochenschau“ im Internet von einer täglichen Nachrichtensendung abgelöst. Nach Verlagsan­gaben sei geplant, das neue Web-TV in naher Zukunft mit einer Paywall zu versehen.

zurück