Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

06. November 2013 | Lob und Preis

Simone Wendler gewinnt „Langer Atem 2013“-Award

Simone Wendler, Redakteurin der „Lausitzer Rundschau“ in Cottbus, ist am 29. Oktober 2013 mit dem Journalistenpreis „der lange Atem“ des Journalistenverbands Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. Damit würdigte die Jury unter Vorsitz von Hans-Ulrich Jörges ihre zwei Jahre dauernde Recherche über die rechtsradikale Szene in der Lausitz. Der zweite Preis ging an den freien Journalisten Mario Kaiser für seine Langzeitreportagen zu Sozialstaat und Prekariat. Den dritten Platz belegte Katrin Rothe (rbb / arte) mit ihrem Film „Betongold“, in dem sie die Entmietung ihrer eigenen Berliner Wohnung dokumentiert.

zurück