Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2004 | Veranstaltungen

Seminar „Konzepte für einen attraktiveren Wirtschaftsteil

Die Geschäftsführung des Ernst-Schneider-Preises der Deutschen Industrie- und Handelskammern in Köln bietet am 21. Oktober 2004 ein halbtägiges Seminar „Konzepte für einen attraktiveren Wirtschaftsteil“ in München an. Präsentiert werden die Konzepte der Gewinner des Ernst Schneider IHK Medienpreises, die in den letzten Jahren für ihre exzellente Wirtschaftsberichterstattung ausgezeichnet wurden. Als Experten haben zugesagt der Ressortleiter Wirtschaft bei der „Badischen Zeitung“ in Freiburg, Albrecht Beck; der Ressortleiter Wirtschaft bei der „Rheinpfalz“ in Ludwigshafen, Jürgen Eustachi, sowie der Ressortleiter Wirtschaft von der „Stuttgarter Zeitung“, Michael Heller. Die Teilnahmegebühr beträgt 90 Euro. Kontakt: Ernst-Schneider-Preis der Deutschen Industrie- und Handelskammern, Christian Knull, Fax: 0221/1640499.

zurück