Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

17. November 1998 | Recht

Seitenüberschrift kontra Domain-Namen

Das Oberlandesgericht Dresden entschied im Falle der Seitenüberschrift "Dresden-Online", daß eine Seitenüberschrift, die erst über mehrere Links vom Nutzer erreicht werden kann, keinen schutzfähigen Untertitel darstellen muß. Im vorliegenden Fall wurde entschieden, daß ein Stadt-Informationsdienst, der bereits den Domain-Namen "Dresden-Online" reservieren ließ, nicht die älteren Titelschutzrechte eines Zeitungsverlages verletzt habe, der denselben Titel per Anzeige im Titelschutzanzeiger schützen ließ und als Seitenüberschrift in Gebrauch nahm.

Quelle: http://www.online-recht.de (Az: 14 U 433/98)

zurück