Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

11. Juni 2019 | Namen und Nachrichten

Rheinische Post Mediengruppe: Daniel Daum wird Leiter Digitale Transformation

Daniel_Daum.jpgMit Wirkung zum 19. August wird Dr. Daniel Daum die neu geschaffene Position „Leiter Digitale Transformation“ (Chief Digital Officer) für die Rheinische Post Mediengruppe in Düsseldorf übernehmen. Zeitgleich wird er, wie das Unternehmen mitteilte, Geschäftsführer der ProServ-Medien Service GmbH, der Holding-Gesellschaft für die Beteiligungen im digitalen Rubrikengeschäft. Als Leiter Digitale Transformation der Mediengruppe werde ein Schwerpunkt von Daums Tätigkeit im Ausbau der verschiedenen Paid-Content-Initiativen liegen, heißt es in der Mitteilung. In seiner Funktion als ProServ-Geschäftsführer stehe insbesondere der Ausbau der Aktivitäten der markt.gruppe Holding im Vordergrund, einem Joint Venture mit der Ippen Mediengruppe. Daniel Daum ist seit rund 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen in der Medienbranche in Deutschland und Frankreich tätig. Zuletzt beriet er internationale Medienunternehmen bei der Implementierung ihrer digitalen Monetarisierungsstrategien mit einem Fokus auf User Experience und Paid Content.

zurück