Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Oktober 2009 | Allgemeines

Qualität mit Zukunft – Zukunft mit Qualität?

IQ-Herbstforum am 19. Oktober in Berlin

Wie lassen sich in wirtschaftlich schwieri¬gen Zeiten und angesichts einer Fülle neuer, digitaler Informationsquellen Qualität und Glaubwürdigkeit der Medien sichern? Das ist eine zentrale Frage des fünften IQ-Herbstfo¬rums „Qualität mit Zukunft – Zukunft mit Qua¬lität?“, das am 19. Oktober 2009 in Berlin stattfindet.

In zwei von dem Medienberater Werner Lauff moderierten Gesprächsrunden werden sich unter anderem Fried von Bismarck (Deutscher Presse­rat), Peter Stefan Herbst („Saarbrücker Zeitung“) und Professor Norbert Schneider (Landesanstalt für Medien NRW) dem Thema nähern. Das erste Panel beschäftigt sich mit „Agenturen und Auto­ren als Garanten der Qualität“, das zweite thema­tisiert „Gesichert und gesichtet? Qualität im Inter­net“ mit Modellen zur Qualitätssicherung im Inter­net. Den Eröffnungsvortrag hält Professor Volker Lilienthal (Universität Hamburg, Rudolf Augstein Stiftungsprofessur für Praxis des Qualitätsjourna­lismus) zur Problematik: „Was heißt da Qualität? Perspektiven in der Krise“.

Als weitere Podiumsgäste vor Ort: Domenika Ahlrichs (Chefredakteurin netzeitung, Berlin), Sven Gösmann (Chefredakteur „Rheinische Post“, Düsseldorf), Wilm Herlyn (Chefredakteur Deutsche Presse-Agentur, Hamburg) und Johan­nes Bruckenberger (stellvertretender Chefredak­teur der Austria Presse Agentur, Wien), Professor Susanne Fengler (Erich-Brost-Institut, Essen) und Professor Petra Werner (FH Köln) sowie Stefan Krempl, freier Journalist und Internetexperte. Nähere Informationen zur Veranstaltung unter www.initiative-qualitaet.de.

zurück