Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. März 2008 | Digitales

„Pforzheimer Zeitung“ mit neuem Internetauftritt

Die „Pforzheimer Zeitung“ ist seit Anfang März 2008 mit einem neuen Internetauftritt online. Da­bei soll www.pz-news.de nicht nur deutlich „fri­scher, jünger und übersichtlicher“ für den Nutzer sein, sondern auch ein aktueller, regionaler Nach­richtenkanal, der von der Redaktion alle zwei Stunden aktualisiert wird. Ergänzt wird das neue Nachrichtenangebot für Pforzheim, den Enzkreis und den Nordschwarzwald durch multimediale Elemente, beispielsweise kurze Videoreportagen und -umfragen sowie Audioreportagen, die von den Redakteuren selbst gesprochen werden. Chefredakteur Jürgen Metkemeyer verspricht ferner ein unterhaltsames „Frühstücksfernsehen“. Und Verleger Albert Esslinger-Kiefer betrachtet den neuen Online-Auftritt seiner Zeitung als wich­tige strategische Frage: „Die „Pforzheimer Zei­tung“ habe Mitte der 90er Jahre zu den ersten Titeln gehört, die im Südwesten mit einem eige­nen Auftritt im Internet präsent waren. „Wir haben dieses Medium immer schon als ein hervorra­gendes Instrument verstanden, um mit dem alten Medium Tageszeitung Doppelpass zu spielen. Diese Crossover-Philosophie haben wir weite­rentwickelt, wobei es primär darum geht, die ei­genen Stärken optimal in Szene zu setzen.“

zurück