Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Juli 2017 | Namen und Nachrichten

NOVA – Innovation Award der deutschen Zeitungen: Bewerbungsfrist bis 21. Juli 2017 verlängert

Themen: Preise, Vermarktung

Nova.jpgMit mehr als 30 Einreichungen verzeichnet der NOVA – Innovation Award der deutschen Zeitungen eine positive Resonanz. Der Termin für Einreichungen ist bis zum 21. Juli 2017 verlängert worden. „Bisher wurden in allen drei ausgeschriebenen Kategorien erfolgsversprechende Konzepte und Umsetzungen von regionalen bis überregionalen Zeitungsverlagen eingereicht“, so Dr. Joachim Donnerstag, Leiter Marktkommunikation beim BDZV. Für den Award können Verlage sich mit innovativen Produkten – gedruckt und digital –, neuen Vermarktungsansätzen und außergewöhnlichen Geschäftsfeldern bewerben.

Dr. Joachim DonnerstagDr. Joachim DonnerstagDie neun besten Ansätze werden nominiert, die Gewinner der einzelnen Kategorien beim Zeitungskongress des BDZV am 19. September in Stuttgart ausgezeichnet. Unterstützt wird der BDZV bei diesem Projekt von der Unternehmensberatung Schickler, Hamburg.

Eingereicht werden können innovative Produkte, Projekte, Konzepte, die deutsche Zeitungen seit 2016 entwickelt haben. Die Ausschreibungsunterlagen sind hier abrufbar.

zurück