Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. April 2018 | Namen und Nachrichten

Neues Redaktionsprojekt: Heilbronner Stimme startet „Stimme Future 2021“

heilbronner.pngDas Medienunternehmen „Heilbronner Stimme“, „Hohenloher Zeitung“ und „Kraichgau Stimme“ hat sein Redaktionsprojekt „Stimme Future 2021“ gestartet. Künftig werde, so teilte der Verlag mit, strikt in zwei Bereichen gearbeitet: Die Editoren seien für die Seitenproduktion und das Qualitätsmanagement aller Seiten und aller Ausgaben verantwortlich, die Autoren lieferten den Inhalt für alle redaktionellen Angebote für Print und Online. Um diese Arbeitsweise umsetzen zu können, habe das Unternehmen zahlreiche Veränderungen in den Redaktions- und Arbeitsstrukturen eingeführt.

Zur Stärkung des Online-Auftritts Stimme.de sei ein Leiter Datenjournalismus berufen worden. Auch in zahlreichen anderen Ressorts seien Führungskräfte neu berufen und Strukturen verändert worden. Mit einer vierseitigen Beilage wurden die Leser über die Veränderungen informiert. „Mit unserer Neuausrichtung geben wir überzeugende Antworten auf die zentralen Fragen der Zukunft eines Qualitätsjournalismus“, erklärte Verleger Tilmann Distelbarth.

zurück