Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Oktober 2000 | Digitales

Mehr Geld für Online-Werbung

Die Unternehmen in Deutschland geben immer mehr Geld für die Werbung im Internet und in Online-Diensten aus. Im Juli 2000 erreichten die Ausgaben für diese Werbeform rund 18,2 Millionen Mark und lagen damit um zwei Millionen Mark höher als im Vormonat. Dies teilt das Marktforschungsunternehmen Forrester Research mit; eine Vergleichszahl zum entsprechenden Monat des Vorjahres wird leider nicht genannt. Laut Forrester Research entfallen mit 26 Prozent oder rund 4,7 Millionen Mark etwa ein Viertel der Ausgaben auf das Segment der Unternehmen aus der Unterhaltungsindustrie oder den Medien. Insgesamt liegt allerdings nicht Deutschland, sondern Großbritannien an der Spitze der europäischen Online-Werbemärkte. Im Vereinigten Königreich seien im Juli 2000 sogar rund 26,2 Millionen Mark in Online-Werbung investiert worden.

zurück