Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

10. Juli 2019 | Namen und Nachrichten

Medienhaus Südkurier: Michel Bieler-Loop und Peter Selzer folgen auf Rainer Wiesner

Rainer_Wiesner.jpgMichel Bieler-Loop und Peter Selzer rücken in die Geschäftsführung des Medienhauses Südkurier in Konstanz auf. Sie folgen auf Rainer Wiesner, der das Unternehmen nach 23 Jahren zum 1. Oktober 2019 auf eigenen Wunsch verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen, wie das Unternehmen mitteilte. Wiesner führte das Medienhaus lange Zeit innerhalb der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck und seit 2012 als Tochterunternehmen der Augsburger Mediengruppe Pressedruck. Andreas Scherer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Mediengruppe Pressedruck, bedankte sich auch im Namen der Gesellschafterinnen, Ellinor Scherer und Alexandra Holland, bei Wiesner, der den „Südkurier“ „kontinuierlich zu einem der führenden deutschen regionalen Medienhäuser“ ausgebaut habe.

Bieler-Loop_Selzer.jpgBieler-Loop, Verlagsleiter und Prokurist, gehört seit 2002 dem Südkurier an und wechselte von der Handelsblatt Media Group an den Bodensee. Er verantwortet die gesamte operative und strategische Entwicklung der Vermarktungsbereiche des Verlags und steuert die strategische Weiterentwicklung der Bereiche Content-Vermarktung, Media und digitale Dienstleistungen. Peter Selzer, Kaufmännischer Leiter und Prokurist des Medienhauses, verantwortet künftig neben seinen bisherigen Aufgaben die Logistik- und Druckdienstleistungen sowie die Wochenzeitungen.

zurück