Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. Mai 2013 | Veranstaltungen

Media Executive Forum in London

Am 13. Juni 2013 wird London zum Mekka der internationalen Top-Manager. Zum 1. Media Exe­cutive Forum des Institute for Media Strategies erwarten die Veranstalter Verlagsmanager aus der ganzen Welt, die mit hochkarätigen Experten zwei der aktuell wichtigsten Themen der Zei­tungsbranche diskutieren werden: Was ist erfor­derlich, damit Kunden für digitale Inhalte bezah­len? Und was ist erforderlich, um ein Medienhaus zu transformieren? Als Sprecher haben bereits unter anderem zugesagt: Gunilla Asker, CEO " Svenska Dagbladet " aus Schweden; Styria-CEO Wolfgang Bretschko; Nikos Gouraros, CEO Archant Group in Großbritannien; sowie Paul Lenert, CEO Groupe Saint-Paul Luxembourg. Ebenso dabei sind Tobias Trevisan, Vorsitzen­der der Geschäftsführung der "Frankfurter Allge­meinen Zeitung", Tom Whitwell, Head of Digital bei "Times" und "Sunday Times Digital"; und Rin­gier-Chef Marc Walder. Die Teilnehmergebühr beträgt 490 Britische Pfund. Weiteren Informatio­nen finden Sie unter www.Instituteformediastrategies.com.

zurück