Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

12. Dezember 2006 | Digitales

„Mannheimer Morgen“ zum Hören

Den „Mannheimer Morgen“ gibt es seit 1. De­zember 2006 auch zum Hören: Mit dem neuen AudioAbo-Angebot können auch blinde oder seh­behinderte Menschen aktuelle Neuigkeiten aus der Region und aus aller Welt täglich aktuell aus ihrer Tageszeitung beziehen. Technisches Hilfs­mittel ist das Gerät NeswReader der Firma F.H. Papenmeier (Schwerte). Jeder gewünschte Arti­kel aus dem redaktionellen Teil – vom Lokalen über Sport bis zur Wirtschaft – wird mittels akus­tischer Sprachausgabe wahlweise über Lautspre­cher oder Kopfhörer vorgelesen. Bereits im Juli 2006 hatte der „Mannheimer Morgen“ seinen Online-Auftritt www.morgenweb.de barrierefrei gestaltet.

zurück