Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2019 | Namen und Nachrichten

Kooperation: „Mittelbadische Presse“ und „Stuttgarter Nachrichten“ starten redaktionelle Partnerschaft

stuttgartn.jpgDie „Mittelbadische Presse“ in Offenburg (Reiff Medien) und die „Stuttgarter Nachrichten“ (Medienholding Süd) haben am 1. Oktober eine enge redaktionelle Partnerschaft gestartet. Die Stuttgarter erstellen nun den überregionalen Mantel für das „Offenburger Tageblatt“ und dessen Teilausgaben. Angesichts der wachsenden Bedeutung der Onlineangebote erstrecke sich die Zusammenarbeit ausdrücklich auch auf das Portal Baden Online (bo.de), wie die Südwestdeutsche Medienholding (SWMH) mitteilte.

„Die Entscheidung ist ein wichtiger Baustein in der Gesamtstrategie unserer Unternehmensgruppe“, erklärte Michael Lehmann, Verlagsleiter bei Reiff Medien. Herbert Dachs, Geschäftsführer der Medienholding Süd und der „Stuttgarter Nachrichten“ freut sich, „dass wir mit der ‚Mittelbadischen Presse‘ einen Premium-Partner für die Zusammenarbeit gewinnen konnten, und wir damit den qualitativ hochwertigen Journalismus in Print und Digital als Kern der Zusammenarbeit definieren“.

zurück