Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Oktober 2002 | Digitales

IP/RTL-Studie: 40 Prozent aller Europäer surfen

Im ersten Halbjahr 2002 waren 40 Prozent aller Europäer online. Zum Vergleich: 2001 waren es 36 Prozent; 2000 33 Prozent. Allerdings hinken die europäischen User bei der Internet-Nutzung den US-Amerikanern hinterher, von denen sich 59 Prozent im Web bewegen. Das besagt, wie „w&v online“ berichtet, die neue Studie „Internet 2002 – International Kay Facts“ der IP Deutschland und der RTL-Gruppe, für die die Nutzung in 20 europäischen Ländern untersucht wurde. Danach gibt es noch immer ein Nord-Süd-Gefälle: So sind in den skandinavischen Ländern 60 bis 70 Prozent der Bewohner online; in Portugal, Italien und Spanien liegt die Nutzung derzeit bei 22 bis 24 Prozent. Die meisten User gibt es in Deutschland (25 Prozent); auf den Plätzen folgen Großbritannien (15 Prozent) und Frankreich (13 Prozent). Auch sind die Deutschen die eifrigsten Surfer. Sie verbringen pro Monat 552 Minuten im Web, gefolgt von den Spaniern (495 Minuten). In den USA liegt der Wert sogar bei 672 Minuten pro Monat. Beim E-Commerce belegen die Deutschen europaweit die zweite Position: 2001 wurden hier fünf Milliarden Euro online umgesetzt, im Vereinigten Königreich waren es 6,5 Milliarden Euro. Der gesamte Online-Werbemarkt war 2001 laut der Studie eine Milliarde Euro schwer (+3 Prozent gegenüber 2000). Deutschland hatte daran einen Anteil von 18 Prozent. Die englischsprachige Studie „Internet 2002“ kann bei der IP Deutschland zum Preis von 125 Euro bezogen werden. Kontakt: Dunja Mersch, Fax 0221/5886459, E-Mail dunja.mersch(at)ip-deutschland.de.

zurück