Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

05. Mai 2008 | Namen und Nachrichten

Holtzbrinck startet Nachrichtenportal zoomer.de

Im Februar 2008 ist das neue Webportal Zoomer.de (www.zoomer.de) online gegangen. Für zoomer.de arbeiten rund 40 Journalisten rund um die Uhr und in engem Kontakt mit den Usern. Ähnlich wie in sozialen Netzwerken können die Leser Artikel bewerten und damit Einfluss auf ihre Platzierung auf dem Portal nehmen. Je häufiger eine Meldung angeklickt wird, desto höher wird sie bewertet. Die Nachrichten, die sowohl beim Leser-Voting als auch bei der Aktualitätsgewichtung durch die Redaktion den höchsten Wert erhalten, bilden dann die ersten fünf Artikel auf der Startseite von Zoomer. Ergänzt wird das Nachrichtenportal mit Beiträgen aus dem Holtzbrinck-Netzwerk. So ist beispielsweise geplant, die Studenten-Community StudiVZ eng mit zoomer.de zu verzahnen. Als Herausgeber konnte der ehemalige Tagesthemen-Moderator Ulrich Wickert gewonnen werden. Vermarktet wird zoomer.de von der allesklar.com AG, Betreiberin des Städteportals meinestadt.de, an der Holtzbrinck ebenfalls beteiligt ist.

Quelle: Horizont, spiegel.de

zurück