Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

13. April 2020 | Namen und Nachrichten

Hermann Schreiber gestorben

Hermann Schreiber, früherer Chefredakteur der Zeitschrift „Geo“ (Hamburg) und Moderator der NDR Talk Show, ist in der Nacht zum 12. April im Alter von 90 Jahren gestorben. Schreiber stammte aus Ludwigshafen und durchlief erste Stationen beim „Staatsanzeiger für Württemberg-Baden“ und der „Stuttgarter Zeitung“, bevor er 1964 zum „Spiegel“ nach Hamburg wechselte. Zwei Jahre später wurde er für eine Reportage über den Vietnamkrieg mit dem 1962 gegründeten Theodor-Wolff-Preis ausgezeichnet, der renommiertesten Würdigung, die die Branche zu vergeben hat. In den späten 70er Jahren wurde Schreiber Chefreporter von „Geo“, später Chefredakteur des Magazins. Parallel moderierte er gemeinsam mit Dagobert Lindlau und Wolf Schneider fast eineinhalb Jahrzehnte lang die NDR Talk Show.

zurück