Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

08. April 2019 | Namen und Nachrichten

„Heilbronner Stimme“: Thomas Kösters neuer CDO

Kösters.pngDie „Heilbronner Stimme“ hat Thomas Kösters zum Chief Digital Officer (CDO) berufen.  Wie das Medienhaus mitteilte, verantwortet Kösters die Abteilungen Digitale Medien für das digitale Produkt- und Portalmanagement, IT-Services für die technologische Infrastruktur sowie das Beteiligungsmanagement für die digitalen Geschäftsfelder und berichtet direkt an die Geschäftsführung. „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Kösters einen ausgewiesenen Digitalexperten mit starker Marktorientierung gewinnen konnten, der unsere Digitalstrategie entscheidend vorantreiben wird“, erklärte Verleger Tilmann Distelbarth. Kösters ist seit 25 Jahren als Digital Business Berater tätig. In der Verlagsbranche war er nach seiner Station als Leiter Crossmedia bei der „Westdeutschen Zeitung“ in Düsseldorf zuletzt Geschäftsführer der Weiss-Intermedia GmbH, der Digitaltochter der Weiss-Mediengruppe in Monschau.

zurück