Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

02. März 2020 | Namen und Nachrichten

„Heilbronner Stimme“: 500. wöchentlicher Videoblog des Chefredakteurs

uhe.jpgZum 500. Mal kommentierte in der vergangenen Woche Uwe Ralf Heer, Chefredakteur der „Heilbronner Stimme“, die Themen der Region in seinem Videoblog 360 Grad. Damit ist 360 Grad laut Miteilung der „Heilbronner Stimme“ das am längsten laufende Web-TV-Format in Deutschland, das wöchentlich mit einem Chefredakteur einer Tageszeitung produziert wird. In den rund 13 Jahren sei Heer etwa 3000 Minuten, also rund 50 Stunden, „auf Sendung“ – bei einer durchschnittlichen Sendedauer von rund sechs Minuten. Die ersten Folgen hatte Heer noch am Schreibtisch gedreht. Um den Zuschauern „mehr Abwechslung zu bieten“, entwickelte er zusammen mit Manuel Maier, Chef von Stimme.tv (das WebTV-Angebot der „Heilbronner Stimme“), die Idee, an verschiedenen Orten zu filmen. Zu sehen ist 360 Grad donnerstags auf www.stimme.de und auf der Facebook-Seite des Chefredakteurs: www.facebook.com/uweralf.heer. Freitags erscheint die Kolumne als Artikel in der „Heilbronner Stimme“, „Hohenloher Zeitung“ und „Kraichgau Stimme“ – ein QR-Code am Ende des Textes führt wiederum direkt auf das Video.

 

zurück