Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

09. März 2018 | Namen und Nachrichten

„Goslarsche Zeitung“: Jörg Kleine wird neuer Chefredakteur

gz_gross.jpgZum 1. April 2018 wird Jörg Kleine neuer Chefredakteur der „Goslarschen Zeitung“. Er folgt auf Andreas Rietschel, der nach Angaben des Verlags am 28. Februar 2018 in die passive Altersteilzeit wechselte. Rietschel hatte die Leitung der Redaktion im Dezember 2010 übernommen. Verleger Philipp Krause würdigte den scheidenden Chefredakteur als einen Mann mit „ausgeprägtem Gespür für Gerechtigkeit, das hat er auch immer wieder von uns eingefordert“.

Nachfolger Jörg Kleine wuchs in Korbach auf, studierte Geographie und Geschichte sowie VWL an der Universität in Trier. Seine journalistische Karriere begann bei der „Waldeckischen Landeszeitung“ in Korbach, deren Chefredakteur er (bis Ende 2014) zehn Jahre lang war. Von 2000 bis 2004 sammelte er Erfahrungen als „Director of Investor Relations“ bei der Biodata Information Technology AG in Lichtenfels. Seit Januar 2017 ist er stellvertretender Redaktionsleiter des „Iserlohner Kreisanzeigers“.

zurück