Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

01. Januar 1970 | Lob und Preis

Goldene Kamera: Funke verschiebt Preisverleihung auf November

kamera_logo-head.pngDie für den 21. März 2020 geplante Preisverleihung der Goldenen Kamera wird wegen einer möglichen Gefährdung durch das Coronavirus auf den 12. November 2020 verschoben. Dies teilte die Funke Mediengruppe (Essen) mit. Das Unternehmen habe diese Entscheidung auf Grundlage der Risikobewertung von Großveranstaltungen des Robert-Koch-Instituts und der Empfehlungen des Krisenstabs der Bundesregierung in Abstimmung mit dem ZDF und den Partnern der Veranstaltung getroffen. „Angesichts der sich täglich ändernden und beschleunigenden Entwicklung mussten wir aber so handeln, denn an erster Stelle steht die Gesundheit unserer Gäste, der Partner, des Publikums sowie der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter“, erklärte Andreas Schoo, Geschäftsführer der Mediengruppe.

zurück