Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

24. März 2020 | Allgemeines

Für BDZV-Mitglieder: Chancen nutzen in der Corona-Krise

BDZV-Online-Meeting am Freitag, 27. März 2020, 12 Uhr

team-3373638_1920.jpgCorona-Krise und kein Ende – auch für regionale Zeitungshäuser sind das besondere Zeiten. Alle Redaktionen arbeiten wie noch nie – im Home-Office und mit neuen Workflows. Zugleich bietet die gesteigerte Nachfrage der Leser nach verlässlichen Informationen neue Chancen für Lokal- und Regionalverlage. Print-Gottesdienste, mehrsprachige Sonderausgaben, Durchhalte-Ottifanten – viele Redaktionen zeigen einen kreativen Umgang mit der Krise und leisten Bemerkenswertes. Sie organisieren sich neu, entwickeln spontan neue Print- und Digital-Angebote sowie nützliche Services.

Der BDZV lädt seine Mitglieder (Chefredakteure, Digital-Manager, Vertriebs- und Anzeigenleiter) ein, im Rahmen eines Online-Meetings am 27. März über die eigenen Erfahrungen in der Krise zu berichten und Best Practices auszutauschen. Der Erfahrungsaustausch wird entlang der folgenden Fragen erfolgen:

Status Quo

  • Was sind die bisherigen Auswirkungen der Corona-Krise auf Redaktion, Vertrieb und Vermarktung?
  • Gesteigerte Kundenbindung, Nutzungsintensität, Digitalisierungsschub? –
    Welche positiven Effekte bringt die Krise für Ihren Verlag?

Welche Maßnahmen haben Sie ergriffen?

  • Hintergründe, Live-Ticker, News-Blogs, FAQ, Podcast, Videos
    Welche neuen News-Angebote bieten Sie Ihren Lesern/Nutzern in der Krise an?
  • Paid Content: Was ist jetzt gratis zugänglich und was bleibt kostenpflichtig? Haben Sie die Preise für Ihre Digitalangebote verändert? Haben Sie den Registrierungsworkflow (ohne Bezahlung) verändert?
  • Nachbarschaftshilfe, Solidaritätsaktionen – Welche (digitalen) Services bieten Sie in der Krise neu an?
  • Welche neuen Vermarktungsideen setzen Sie um? Bsp. Bringdienste von Restaurants als Advertorial?
  • Welche Allianzen schmieden Sie in der Krise?
  • Neue Workflows / virtuelle Redaktion: Wie verändert Corona den Job Ihrer Journalisten?

Ausblick / Die nächsten Schritte

  • Was sind Ihre Szenarien? Was sind die weiteren Planungen?

Moderation: Holger Kansky, Leiter Digitales, BDZV
Termin: Freitag, 27. März, 12 Uhr
Dauer: ca. 60 Minuten

Einfach per Laptop oder Rechner mit Lautsprecher, mit oder ohne Video teilnehmen:

Hier geht es zur Anmeldung.

zurück