Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

28. Januar 2003 | Namen und Nachrichten

Freizeit: Männer lesen gerne Zeitung

Nach Fernsehen (94,3 Prozent) Entspannen (86,8 Prozent) und Radio hören (85,1 Prozent) steht Zeitung lesen (83,4 Prozent) an vierter Stelle der Aktivitäten, die Männer am liebsten in ihrer Freizeit unternehmen. Das ist eines der Ergebnisse, die die Branchenzeitschrift „werben & verkaufen“ (w&v) in ihrer Beilage „Compact 12/2002“ zur „Zielgruppe Männer“ präsentiert. Abgeschlagen folgen als Freizeitvorlieben Spazieren gehen (60 Prozent), Ausflüge mit dem Auto (54,5 Prozent), CDs hören (54,1 Prozent) und Gäste einladen (53,2 Prozent). Differenziert nach Altersgruppen wollen von den 14- bis 29-Jährigen 66,6 Prozent in der Freizeit Zeitung lesen, bei den 30- bis 49-Jährigen sind es 83,2 Prozent und bei den über 50-Jährigen sogar 92,1 Prozent. Letztere bezeichnen das Zeitung lesen nach dem Fernsehen sogar als zweitliebste Freizeitaktivität. Gute Werte erzielt die Zeitung auch als Informationsquelle: 63,6 Prozent der Männer (und 58,9 Prozent der Frauen) lesen Zeitung, wenn sie sich Informationen beschaffen wollen. Wichtiger sind nur Berichte im Fernsehen (72,1 Prozent / 73,1 Prozent) und das Gespräch mit der Familie, Freunden und Bekannten (66,8 Prozent / 75,1 Prozent).

zurück