Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

16. Juni 2020 | Namen und Nachrichten

DSGVO: BDZV Datenschutz-Wissensdatenbank online

BDZV-Datenbank.pngDie BDZV Datenschutz-Wissensdatenbank ist ab sofort online und für Mitglieder des Verbands abonnierbar. Nutzer finden hier Informationen zu allen relevanten Fragestellungen der Medienbranche. Das Programm soll helfen, Maßnahmen und Auslegungen bei der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu vereinheitlichen, und Klarheit schaffen durch Best-Practice-Ansätze.

Die Wissensdatenbank besteht aus nach Stichworten aufbereiteten Themen, aus Mustern und Vorlagen, einer Schlagwortsuche, relevanter Rechtsprechung sowie einem Verzeichnis der von den Aufsichtsbehörden verhängten Bußgelder. Die Inhalte sind dynamisch und werden regelmäßig aktualisiert. Neue Inhalte werden in Zusammenarbeit mit den Abonnenten erarbeitet. Somit nehmen die Abonnenten wie auch der Verband direkten Einfluss auf die bereitgestellten Informationen.

Das Projekt wurde mit der auf Datenschutzrecht und IT-Security spezialisierten AGOR AG und der Rechtsanwaltsgesellschaft AGOR legal realisiert. Die bereits vorhandene Datenschutz-Wissensdatenbank des VSZV (Verband Südwestdeutscher Zeitungsverleger) ist in die BDZV Datenschutz-Wissensdatenbank überführt worden.

Beim BDZV-Infotag „Datenschutz“ im Dezember 2019 wurde erstmals die Idee einer gemeinsamen Datenschutz-Wissensdatenbank vorgestellt. Eine Mitgliederbefragung zu dem Projekt dazu fiel durchweg positiv aus.

Unter www.bdzv-wissen.com finden Sie weitere Informationen und können einen Abonnementvertrag anfordern. Wer bis Ende Juli 2020 das Einführungsangebot mit Laufzeit bis Dezember 2021 abschließt, erhält die ersten drei Monate gratis.

Hier finden Sie die Preisliste (PDF-Download).

zurück