Empfehlen Sie uns weiter
  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Facebook übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Wenn Sie diesen Button anklicken, werden persönliche Daten an Twitter übertragen. Sind Sie damit einverstanden?

  • Zu Ihrer Information

    Hier können Sie mittels unseres Service-Formular eine Seite empfehlen. Es werden keine persönlichen Daten gespeichert.

04. Juli 2003 | Veranstaltungen

Distripress Kongress 2003 in Dublin

Der digitale Pressevertrieb wird im Zentrum des Distripress Kongresses 2003 stehen, der vom 15. bis zum 18. September in Dublin stattfindet. Immer mehr Verlage ergänzen den konventionellen Vertrieb ihrer Publikationen durch den Digitaldruck vor Ort und/oder die Bereitstellung digitaler Ausgaben, schreiben dazu die Veranstalter. Mit diesem Schritt verbinden sich Fragen der Auflagenkontrolle, des Marketings und nicht zuletzt des Preises für die digitalen Produkte. Anlässlich der Distripress in Dublin soll am 18. September ein eintägiger Workshop zum Thema durchgeführt werden, der sich unter anderem mit aktuellen Geschäftsmodellen, dem optimalen Einsatz des digitalen Pressevertriebs aus Verlagsperspektive sowie der Akzeptanz digital gedruckter Presseprodukte bei Lesern, Werbern und Auflagenkontrollen beschäftigt. Daneben gibt es eine Ausstellung von Anbietern digitaler Vertriebslösungen. Die präsentierten Business-Modelle kommen von Océ (Deutschland), NewspaperDirect (Kanada) und Satellite Newspapers (Niederlande). Kontakt: raphael.golta(at)distripress.ch.

 

Internet: www.distripress.ch/dublin2003

zurück